Amt der Oö. Landesregierung
4021 Linz • Landhausplatz 1

Telefon (+43 732) 77 20-0
Fax (+43 732) 77 20-2116 68

E-Mail post@ooe.gv.at
www.land-oberoesterreich.gv.at

Die größten Seen des Bundeslandes im Vergleich

Tabellarischer Überblick der größten Seen von Oberösterreich

Nachfolgende Tabelle gibt einen Überblick über die größeren Seen des Landes. Tiefe, Oberfläche, Volumen, Beckenform, Verweilzeit des Wassers und Windverhältnisse bestimmen wesentlich die Temperatur- und Schichtungsverhältnisse des Wasserkörpers eines Sees. Diese wiederum beeinflussen, neben den eingebrachten Stoffen, den ökologischen Zustand des gesamten Sees.

 

Gewässer Seehöhe
(m.ü.A.)
Fläche
km2
max. Tiefe
m
Volumen
Mio.m3
Wassererneuerung
Jahre
Almsee 589 0,85 5,0 2,1 10 Tage
Attersee 469 46,20 169,0 3943 7,13
Gleinkersee 806 0,13 24,5 1,59 -
Vorderer Gosausee 933 0,52 69,2 18 0,3
Hallstättersee 508 8,55 125,2 557 0,49
Heratingersee 424 0,25 6,3 0,79 0,19
Höllerersee 440 0,20 20,1 2,01 3,19
Holzöstersee 460 0,09 4,7 0,21  0,22
Imsee 500 0,05 6,1 0,15 0,48
Irrsee 553 3,55 32,0 53 1,29
Vorderer Langbathsee 664 0,33 33,0 5,5 0,87
Mondsee 481 13,78 68,0 510 1,82
Nussensee 604 0,10 14,7 0,75 0,76
Offensee 649 0,55 38,0 10,5 0,49
Schwarzensee 716 0,48 54,0 13 1,37
Seeleitensee 425 0,10 2,1 0,11 4,25 Tage
Traunsee 422 24,35 191,0 2302 1,04
Wolfgangsee 538 13,00 114,0 619 3,85

 

Wenn Sie Fragen dazu haben, wenden Sie sich bitte an:

Amt der Oö. Landesregierung • 4021 Linz, Landhausplatz 1 • Telefon (+43 732) 77 20-0 • E-Mail post@ooe.gv.at