Amt der Oö. Landesregierung
4021 Linz • Landhausplatz 1

Telefon (+43 732) 77 20-0
Fax (+43 732) 77 20-2116 68

E-Mail post@ooe.gv.at
www.land-oberoesterreich.gv.at

Oö. Landtag

Hier erhalten Sie Informationen über den Oö. Landtag.

Portrait Landtagspräsident KommR Viktor Sigl

Quelle: ÖVP-Landtagsklub

Herzlich willkommen auf den Seiten des Oberösterreichischen Landtags!
Ich freue mich, dass Sie uns hier besuchen. Der Landtag ist das Parlament des Landes Oberösterreich und somit die Vertretung der Oberösterreicherinnen und Oberösterreicher. Hier werden die Landesgesetze und das Landesbudget beschlossen und es wird lebhaft diskutiert, um wichtige Zukunftsthemen für die Bürgerinnen und Bürger voranzutreiben. Der Oö. Landtag will effizient, modern und flexibel die Zukunft Oberösterreichs erfolgreich gestalten. Die 56 Abgeordneten arbeiten engagiert für dieses Ziel im Linzer Landhaus und in ihren Heimatregionen. Diskussionen und Debatten untereinander, aber auch mit Ihnen, den Bürgerinnen und Bürgern unseres Landes, helfen uns, den richtigen Weg zu finden.

Wenn sich der Oö. Landtag auf den folgenden Seiten mit vielen Informationen präsentiert, ist dies unsere Einladung an Sie: Lernen Sie den Oö. Landtag, die 56 Abgeordneten und ihre Arbeit kennen und machen Sie sich in jeder Hinsicht ein Bild von unserer vielfältigen Arbeit für Oberösterreich. Zur weiteren Information können Sie auch unsere kostenlose Landtags- oder Kinderbroschüre anfordern. Oder noch besser: Besuchen Sie uns einmal bei einer Landtagssitzung oder melden Sie sich zu einer Führung durch das altehrwürdige Landhaus in Linz an. Auch werden die Sitzungen des Oö. Landtags mit "Landtag Online" live im Internet übertragen.

Präsident des Oö. Landtags  
KommR Viktor Sigl

Aktuell:

Jüngere Frau hält einer älteren Frau die Hände

Quelle: Africa Studio, Adobe Stock

Landesgesetz, mit dem das Landesgesetz betreffend die Chancengleichheit von Menschen mit Beeinträchtigungen geändert wird
Der Oö. Landtag hat am 31. Jänner 2019 das Landesgesetz, mit dem das Landesgesetz betreffend die Chancengleichheit von Menschen mit Beeinträchtigungen geändert wird, (einstimmig: ÖVP-, FPÖ-, SPÖ-Fraktion und Fraktion der GRÜNEN) beschlossen. Damit werden rechtliche Anpassungen im Zusammenhang mit der Abschaffung des Pflegeregresses vorgenommen, um eine einheitliche Vollziehung bei allen Leistungen im Sinn des Oö. Chancengleichheitsgesetzes zu gewährleisten.

Ein Gehaltsabrechnungszettel und ein blauer Kugelschreiber liegen auf mehreren Euro-Scheinen

Quelle: Stockfotos-MG, Adobe Stock

Landesgesetz, mit dem die Oö. Gemeindeordnung 1990 geändert wird 
Der Oö. Landtag hat am 31. Jänner 2019 das Landesgesetz, mit dem die Oö. Gemeindeordnung 1990 geändert wird, (mehrheitlich: ÖVP- und FPÖ-Fraktion und Fraktion der GRÜNEN) beschlossen. Damit wird eine Anpassung der Prozentsätze bei den Aufwandsentschädigungen der ersten Vizebürgermeisterinnen und Vizebürgermeister in Gemeinden mit bis zu 1.000 Einwohnerinnen und Einwohnern vorgenommen.

Landtagspräsident KommR Viktor Sigl gratuliert dem neuen Landtagsabgeordneten Ferdinand Tiefnig.

Quelle: Land , Liedl

Ferdinand Tiefnig als neues Mitglied des Oö. Landtags angelobt
In der Sitzung des Oö. Landtags am 31. Jänner 2019 wurde Ferdinand Tiefnig als neuer Landtagsabgeordneter (ÖVP) angelobt. Er folgt somit auf Gerald Weilbuchner, der sein Landtagsmandat zurückgelegt hat. Tiefnigs frei gewordenes Bundesratsmandat erhält Bürgermeisterin Dipl.-Ing. Andrea Holzner (ÖVP).

Landtagssitzungsaal während einer Sitzung aus Sicht von der Besuchergalerie von oben

Quelle: Land

Weitere Beschlüsse des Oö. Landtags am 31. Jänner 2019
Der Oö. Landtag hat am 31. Jänner 2019 ua. den Umsetzungsbericht zum Kulturleitbild , den Gleichstellungsbericht von 2015 bis 2017 und Resolutionen an die Bundesregierung zum Thema Umsetzung von Maßnahmen gegen Gewalt an Frauen, sozialversicherungsrechtliche Absicherung von Pflegeeltern, nachhaltige Realisierung einer Täglichen Bewegungs- und Sporteinheit, Maßnahmenpaket zur Einhaltung der Rettungsgasse auf Autobahnen und Schnellstraßen, Förderung von Mehrwegverpackungen sowie Prüfung einer Weiterentwicklung der Österreichischen Pfandlösung für Getränkeverpackungen beschlossen bzw. zur Kenntnis genommen.

Weiterführende Informationen

Weiterführende Informationen

Wenn Sie Fragen dazu haben, wenden Sie sich bitte an:

Amt der Oö. Landesregierung • 4021 Linz, Landhausplatz 1 • Telefon (+43 732) 77 20-0 • E-Mail post@ooe.gv.at