Hydrologische Charakteristik – Februar 2024

Der Februar 2024 war der wärmste der Messgeschichte, die Lufttemperaturen waren
außergewöhnlich hoch. Die Niederschlagsmenge lag im langjährigen Schnitt.
Die mittlere Monatstemperatur lag oberösterreichweit 6,1 °C über dem langjährigen
Monatsmittel. Der gesamte Monat war überdurchschnittlich warm. Noch nie lag ein
Februar so weit über dem langjährigen Schnitt. Die höchsten Abweichungen in
Bezug zur Normalzahl wiesen die Messstellen St. Pankraz (7,0 °C) und Mauthausen
(6,3 °C) auf. Die geringste Abweichung mit hohen 5,2 °C wurde in Bad Goisern
registriert.
Die Niederschlagsmonatssummen waren genau im langjährigen Mittel. Der
Niederschlag im Februar 2024 wurde verteilt über das gesamte Monat registriert. Die
meiste Regenmenge in Bezug zur Normalzahl wurde bei der Messstelle Kirchdorf
gemessen, der wenigste Niederschlag wurde in Lasberg registriert.
Sehr geringe Schneemengen wurden nur bei höher gelegenen Messstellen
aufgezeichnet.

Weiterführende Informationen