Eingelangte Stellungnahmen, die zur Veröffentlichung freigegeben wurden

Bei der Erarbeitung des Programms nach § 9a Abs. 6 IG-L zur Verringerung von Stickstoffdioxid in Linz konnte vom 12. November 2018 bis 7. Jänner 2019 jede Bürgerin / jeder Bürger zum im Internet veröffentlichten Entwurf Stellung nehmen.

Auch alle in ihrem Wirkungskreis berührten Bundesminister sowie die gesetzlich eingerichteten Interessenvertretungen wurden um eine Stellungnahme ersucht.

 

Ministerien und gesetzliche eingerichtete Interessensvertretungen

Vereine, Gemeindefraktionen, Gemeinden und Firmen

Privatpersonen

Insgesamt haben 23 Privatpersonen eine Stellungnahme abgegeben. Davon stimmten 14 Privatpersonen der Veröffentlichung zu.