Innovative Skills für KMUs

Gefördert werden Klein- u. Mittelbetriebe mit Betriebsstätte in Oberösterreich, die Mitglieder der WKO sind und Investitionen in die Ausbildung ihrer Mitarbeiter/innen tätigen.

Wer wird gefördert?

Gefördert werden Klein- u. Mittelbetriebe mit Betriebsstätte in Oberösterreich, die Mitglieder der WKO sind und Investitionen in die Ausbildung ihrer Mitarbeiter/innen tätigen. Die Mitarbeiter/innen müssen während der gesamten Schulungsdauer in einem vollversicherungs­­pflichtigen Dienstverhältnis beim Förderungs­empfänger stehen.


Förderanträge für Kurse, die im Jahr 2021 beginnen, müssen vor Beginn der Weiterbildungsmaßnahme eingereicht werden.

Was wird gefördert?

Teilnahme an Kursen, Schulungen, firmeninternen Trainings oder Onlineschulungen in den Bereichen Digitalisierung, Technologien, Innovation, Export und Fremdsprachen, welche von externen, professionellen Bildungsunternehmen bzw. Ausbildungstrainer/innen veranstaltet werden und überbetrieblich verwertbar sind und bis 31.12.2021 beginnen.

Die Kurskosten pro Kurs und Teilnehmer müssen mindestens 250,- Euro (exkl. MwSt.) betragen.

Wie wird gefördert?

  • 60% der Kurskosten exkl. MwSt. für Kleinst- und Kleinunternehmen, max. 5.000,- Euro pro Person in einem Kalenderjahr
  • 50% der Kurskosten exkl. MwSt. für mittlere Unternehmen, max. 5.000,- Euro pro Person in einem Kalenderjahr
  • Für Arbeitnehmer/innen mit Behinderungen ab einem Grad von mindestens 50 Prozent werden zusätzlich 10 Prozent Förderung gewährt.

Abwicklung / Antragstellung

Förderungen im Rahmen der in Frage kommenden Förderungsaktion(en) des Bundes (AMS) sind zuerst zu beantragen. Ist bei der dortigen Förderstelle keine Förderung möglich, ist der Antrag VOR Beginn der Weiterbildungsmaßnahme mittels Formular vorzugsweise per E-mail an

wi.post@ooe.gv.at 

bzw. beim Amt der Oö. Landesregierung
Direktion für Landesplanung, wirtschaftliche und ländliche Entwicklung
Abteilung Wirtschaft und Forschung
4021 Linz  •  Bahnhofplatz 1

einzubringen. Erforderliche Nachweise und Bestätigungen sind bis spätestens 3 Monate nach Kursende nachzureichen.

Formular

Wenn Sie Fragen dazu haben, wenden Sie sich bitte an: