Amt der Oö. Landesregierung
4021 Linz • Landhausplatz 1

Telefon (+43 732) 77 20-0
Fax (+43 732) 77 20-2116 68

E-Mail post@ooe.gv.at
www.land-oberoesterreich.gv.at

NATURSCHAUSPIEL (ent)führt in die Natur

Vom Böhmerwald bis zum Dachstein bringt NATURSCHAUSPIEL Oberösterreichs beeindruckenden Reichtum an Natur näher.

Natürlich NATURSCHAUSPIEL! Vielfältig sind die Angebote für Frühling, Sommer, Herbst und Winter in ganz Oberösterreich!

NATURSCHAUSPIEL – 2017 auf ein Neues!

Die erlebnisreiche Natur lockt in Verbindung mit den vielfältigen Vermittlungsangeboten  von NATURSCHAUSPIEL die Menschen ins Freie. Der Anblick seltener Tiere,  der  Duft bunter Blumenwiesen oder die Geschichten zur Entwicklung der Kulturlandschaft sind in Angebote verpackt. Diese ermöglichen ein völlig neues, noch intensiveres Erleben der natürlichen Vielfalt unseres Bundeslandes.

Weiterführende Informationen

Neue Saison – neues Programm – neue Highlights

Selber Hand anlegen, um die eigene Kreativität herauszufordern und neue Fertigkeiten zu lernen: das „Prinzip des Selbermachens“ steht in der Saison 2017 bei NATURSCHAUSPIEL auf dem Programm. Dabei wird wertvolles Wissen, etwa um Wildbienen oder Handwerk, von Experten „begreifbar“ vermittelt.

  • Mit der Bauanleitung für ein Insektenhotel endet die Tour

    Quelle: Christiane Tartarotti

    Mit der Bauanleitung für ein Insektenhotel endet die Tour "Ich bau mir ein Insektenhotel"

  • Die gefangene Fledermaus wird im Detail untersucht

    Quelle: Thomas Reibnegger

    Hautnah in Kontakt mit Fledermäusen

  • Kinder bestimmen Wassertiere mit der Becherlupe

    Quelle: Andreas Kupfer

    Wassertiere unter der Lupe

  • Sonnentau im Moor, Naturschutzgebiet Pfeiferanger

    Quelle: Rudolf Lenz

    Sonnentau im Moor, Naturschutzgebiet Pfeiferanger

  • Kinder analysieren den Bach auf das Vorkommen spezieller Wassertiere

    Quelle: Sabine Ablinger

    Auf Tauchgang im Waldmeer

  • Analyse mit dem Mikroskop - Verschiedene Gesteinsproben werden den interessierten Eltern erläutert

    Quelle: Thomas Reibnegger

    Analyse mit dem Mikroskop

  • Kinder tragen die jungen Frösche über die Straße zum nächsten Bach

    Quelle: Barbara Derntel

    Helfer für den Amphibienschutz

  • Buntspecht vor der Baumhöhle

    Quelle: Daniel Leopoldsberger

    Buntspecht vor der Baumhöhle

  • Interessierte Damen analysieren die frischen Kräuter anhand ihres Geruches

    Quelle: Barbara Derntel

    Erleben mit allen Sinnen

  • Kinder können mit Hilfe eines Stethoskops den Saftstrom an der Wurzel eines Baumes hören

    Quelle: Manuel Schilcher

    Kleine Forscher können mit Hilfe eines Stethoskops den Saftstrom an der Wurzel eines Baumes hören

 

Dein, mein oder unser NATURSCHAUSPIEL

Die exklusiven Themenführungen  finden bei Gruppen eine zunehmende  Beliebtheit. Sie bewährten sich als ideale Firmen- oder Vereinsausflüge und bescherten auch 2016 wieder vielen Schulklassen unvergessliche Wander- oder Projekttage. Schon ab sieben Personen können sich Gruppen zu einem gewünschten Termin anmelden.

E-Mail: info@naturschauspiel.at

Tel.-Nr.: +43 (0)7252 81199 0

  • Familien bei der Gruppenführung im Attersee-Traunsee Gebiet

    Quelle: Thomas Reibnegger

    Viele Familien nehmen gerne an den unterhaltsamen Führungen in ganz Oberösterreich teil.

  • Der Naturvermittler zeigt seltene Pflanzen im Linzer Dschungel der Traun- Donau-Auen

    Quelle: Thomas Reibnegger

    Unterwegs im Linzer Dschungel der Traun- Donau-Auen

  • Schüler untersuchen Gesteine an der Steyr

    Quelle: Heinz Kraml

    Schüler untersuchen Gesteine an der Steyr

  • Seniorengruppe am Moorlehrpfad

    Quelle: Martina Huemer

    Seniorengruppe am Moorlehrpfad

 

Mehr Informationen und alle Termine:

Wenn Sie Fragen dazu haben, wenden Sie sich bitte an:

Amt der Oö. Landesregierung • 4021 Linz, Landhausplatz 1 • Telefon (+43 732) 77 20-0 • E-Mail post@ooe.gv.at