Amt der Oö. Landesregierung
4021 Linz • Landhausplatz 1

Telefon (+43 732) 77 20-0
Fax (+43 732) 77 20-2116 68

E-Mail post@ooe.gv.at
www.land-oberoesterreich.gv.at

Bodenkundliche Baubegleitung (BBB) – Bodenschutz beim Bauen

Um bei Bauvorhaben die wertvolle Ressource Boden zu schützen, gilt es einiges zu beachten.

Boden ist äußerst empfindlich. Besonders Bauvorhaben, wie zum Beispiel Bau von Straßen, Kanal, Rückbau von Gewässern oder Bauten für den Hochwasserschutz, beanspruchen und belasten den Boden stark, wenn keine Maßnahmen zum Bodenschutz getroffen werden. Eine bodenkundliche Baubegleitung kann dauerhafte Schäden im Boden verhindern und damit nachträglichen Ärger und Kosten sparen.

Erfahrungen aus der Schweiz zeigen, dass einer fachkundigen Person, die auf der Baustelle für die Belange des Bodenschutzes zuständig ist, eine zentrale Rolle zukommt, um den Stand der Technik beim Bodenschutz umzusetzen.

Bodenschutz beginnt bereits mit der Bauplanung. Deshalb ist es wichtig, die planerischen Vorgaben frühzeitig der Bauunternehmung zu kommunizieren. Bodenschutz lohnt sich. Die oft einfach umsetzbaren Maßnahmen schützen nicht nur eine lebenswichtige Ressource,  sie bringen auch wirtschaftliche und qualitative Vorteile, sowohl kurz- als auch langfristig. Die angeführten Richtlinien, Leitfäden und die Folder des Landes Oberösterreich sollen Sie dabei unterstützen.

Die Schweiz ist großes Vorbild beim Thema bodenkundliche Baubegleitung, daher finden Sie auf dieser Seite auch einige Links auf Seiten von Schweizer Bundesämtern und Fachstellen.

 

Links und Downloads

Wenn Sie Fragen dazu haben, wenden Sie sich bitte an:

Amt der Oö. Landesregierung • 4021 Linz, Landhausplatz 1 • Telefon (+43 732) 77 20-0 • E-Mail post@ooe.gv.at