Diversifizierung hin zu nichtlandwirtschaftlichen Tätigkeiten LE 2014-2022 (6.4.1) LE 2014-2020

Nachstehender Inhalt und nachstehende Unterlagen zum Download gelten nur für bereits gestellte Anträge in der Förderperiode LE 2014-2022. Neue Anträge können ab 01.04.2023 auf der Digitalen Förderplattform (DFP) auf eAMA.at gestellt werden.

Abwicklung / Antragstellung

In der Vorhabensart 6.4.1. werden Investitionen in den Bereichen landwirtschaftlicher Tourismus und Freizeitwirtschaft (z. B. Gästebeherbergung/Urlaub am Bauernhof), Bewirtung (z. B. Mostschenken, Jausenstationen), Be-, Verarbeitung und Direktvermarktung landwirtschaftlicher Erzeugnisse (nur Nicht-Anhang I) sowie zur Erbringung von Dienstleistungen in kommunalen, sozialen und sonstigen Bereichen (z. B. Winterdienst, Grünraumpflege, Green Care) gefördert.

Seit 01.04.2023 ist eine Antragstellung in dieser Vorhabensart im Programm Ländliche Entwicklung 2014-2022 nicht mehr möglich.

Ab dem 01.04.2023 kann für derartige Projekte eine Förderung im Rahmen der Ländlichen Entwicklung 2023-2027 in der Intervention 73-08 “Investitionen in Diversifizierungsaktivitäten inklusive Be- und Verarbeitung sowie Vermarktung landwirtschaftlicher Erzeugnisse” beantragt werden. Informationen dazu finden Sie auf dem Informationsportal der Agrarmarkt Austria (AMA) (siehe unten angeführter Link).

Bis zum 31.03.2023 im Programm Ländliche Entwicklung 2014-2020 eingereichte Projekte können jedoch noch umgesetzt und fertiggestellt werden. Die Einreichung eines Zahlungsantrages ist weiterhin möglich. Die Fristen für die Fertigstellung und Endabrechnung des Projektes finden Sie im jeweiligen Bewilligungsschreiben.

Alle bis zum 31.03.2023 gültig im Programm Ländliche Entwicklung 2014-2020 eingereichten Anträge, die bis zu einem der angeführten Stichtage die Unterlagen vollständig nachreichen, werden in das jeweilige nächstfolgende Auswahlverfahren einbezogen:

31. März 2023

30. Juni 2023

30. September 2023

Formular

Abrechnungsunterlagen für die Vorhabensart 6.4.1 Diversifizierung hin zu nichtlandwirtschaftlichen Tätigkeiten

Beantragung über die Digitale Förderplattform

Wenn Sie technische Fragen dazu haben, wenden Sie sich bitte an:

Agrarmarkt Austria (AMA)
Dresdner Straße 70
1200 Wien
Hotline: 050 3151 99
E-Mail einstiegshilfe@ama.gv.at

Wenn Sie Fragen dazu haben, wenden Sie sich bitte an: