Informationen des Bundes zum Hangwasserabfluss

Hangwassergefahrenhinweiskarte für Österreich vom Bundesministerium für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus (BMLRT)

Hangwassergefahrenhinweiskarte für Österreich

Österreichkarte für den Oberflächenabfluss (Quelle: WISA (Bundesministerium für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus))

Eine Hangwassergefahrenhinweiskarte ermöglicht eine gefahrenbewusste Entwicklung der Gemeinde und die Bewertung der Wirksamkeit einer geplanten technischen Schutzmaßnahme in Bezug auf das gesamte Einzugsgebiet. Darüber hinaus ist die Hangwassergefahrenhinweiskarte eine wertvolle Fachgrundlage für die Beurteilung baufachlicher und raumordnungsfachlicher Fragestellungen.

Bundesweite Kartenwerke mit Hinweisen auf Hangwassergefahren sind auf HORA (natural Hazard Overview & Risk assessment Austria) und WISA (Wasserinformationssystem AUSTRIA) - Plattformen des Bundesministeriums für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus (BMLRT) - zu finden. Hier wurde unter Anwendung der "rolling-ball-Methode" eine Karte zur Identifikation von Abflussrinnen und Mulden erstellt. Tiefenlinien sind als Linien in den Karten ersichtlich gemacht. Die Einzugsgebiete sind als einheitlich eingefärbte Flächen dargestellt. Informationen zu Wassertiefe und Fließgeschwindigkeit finden sich in diesen Karten nicht.
 

Weiterführende Informationen

Wenn Sie Fragen dazu haben, wenden Sie sich bitte an: