Amt der Oö. Landesregierung
4021 Linz • Landhausplatz 1

Telefon (+43 732) 77 20-0
Fax (+43 732) 77 20-2116 68

E-Mail post@ooe.gv.at
www.land-oberoesterreich.gv.at

Gastateliers

Bewerbung um einen Atelieraufenthalt - Das Land Oberösterreich bietet KünstlerInnen die Möglichkeit, eine begrenzte Zeit (in der Regel 4 Wochen) in Gastateliers im In- und Ausland an einem künstlerischen Projekt zu arbeiten.

Zur Verfügung stehen Ateliers im Atelierhaus Salzamt in Linz, im Egon-Schiele-Art-Centrum in Krummau (ČZ), in Paliano bei Rom (I), im Centre en art actuel Sporobole in Sherbrooke (Provinz Québec, Kanada) und im Schloss Weinberg.

Wer wird gefördert?

Das Stipendium richtet sich an Kunstschaffende der Bildenden Kunst, Architektur, Literatur und Musik/Komposition, die ihren Arbeits- und/oder Wohnsitz in Oberösterreich haben und/oder ein außergewöhnlich intensiver Bezug zum Land Oberösterreich vorhanden ist.

Was wird gefördert?

Das Land trägt die Miet- und Betriebskosten für den Aufenthalt. Zusätzlich wird ein Zuschuss zu den Aufenthalts- und Reisekosten als Arbeitsstipendium gewährt. Arbeitsmaterialien sind selbst mitzubringen, die Kosten dafür sind von den StipendiatInnen zu tragen.
 

Wie wird gefördert?

Der Zuschuss zu den Aufenthalts- und Reisekosten als Arbeitsstipendium wird in zwei Raten angewiesen: die 1. Rate wird vor Reiseantritt ausbezahlt, die 2. Rate (sie dient als Kaution) nach Rückkehr unter folgenden Bedingungen:

  • tatsächliche, zeitlich nicht unterbrochene Anwesenheit während der von der KUNSTSAMMLUNG zugesagten Aufenthaltsdauer im Atelier des Landes Oberösterreich;
  • Rückerstattung aller übergebenen Schlüssel sowie ordnungsgemäße Übergabe der Arbeits- und Wohn­räume an die örtliche Hausverwaltung;
  • ausführlicher schriftlicher Arbeits- und Leistungsbericht/Projektdokumentation über den Arbeits­­­­aufenthalt sowie Überlassung geeigneten Materials in digitaler Form für eine Internet-Präsentation auf der Homepage der KUNSTSAMMLUNG;
  • während dieser Zeit verfasste Manuskripte/Partituren oder Foto-/Videoarbeiten werden bei deren Veröffentlichung den Hinweis auf den Ort und das Jahr des Entstehens tragen.

Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein?

Folgende Bewerbungsunterlagen sind bei der Direktion Kultur einzureichen:
Bewerbungsformular KD/E-26, künstlerischer Lebenslauf, Referenzmaterialien und Beschreibung des geplanten künstlerischen Projektes. Wichtigste Voraussetzung ist der Bezug zu Oberösterreich, begründet durch Geburt bzw. Wohnsitz. Das künstlerische Vorhaben soll im Zusammenhang mit der Wahl des Gastateliers stehen.

Abwicklung / Antragstellung

  • Die Antragstellung erfolgt durch den Kunstschaffenden mittels des Formulars KD/E-16. Wir weisen darauf hin, dass nur vollständig ausgefüllte, eigenhändig unterzeichnete Anträge bearbeitet werden können. Der Antrag ist im PDF-Format an das Postfach kd.post@ooe.gv.at zu richten, oder postalisch einzubringen.
  • Über die Vergabe aller Ateliers entscheidet aufgrund der Bewerbungen eine Jury mit ExpertInnen aus dem Bereich der Bildenden Kunst, der Musik und der Literatur. Entscheidungsgrundlage sind die eingereichten Projektvorschläge, sowie die künstlerische Qualität der Arbeiten der BewerberInnen.
  • Terminkoordination und Verwaltung übernimmt die KUNSTSAMMLUNG des Landes OÖ. Die Termine werden vorgegeben, wobei auf begründete Terminwünsche nach Möglichkeit Rücksicht genommen wird.
  • Das Recht, den Studienaufenthalt im Atelier des Landes anzutreten, wird erst wirksam, wenn die StipendiatInnen die Haus- und Atelierordnung unterschrieben und sich damit ausdrücklich zu deren Einhaltung verpflichtet haben.
  • Kunstschaffende haben alle für den Auslandsaufenthalt notwendigen Versicherungen selbst zu tragen.
  • Ortsspezifische Einreichbedingungen und -termine sowie weitere Informationen sind der aktuellen Ausschreibung auf der Homepage der KUNSTSAMMLUNG zu entnehmen: www.diekunstsammlung.at/35.htm

 

Wenn Sie Fragen dazu haben, wenden Sie sich bitte an:

Direktion Kultur
die KUNSTSAMMLUNG des Landes

Landstraße 31
4021 Linz

Telefon (+43 732) 77 20-16395
Fax (+43 732) 77 20-21 17 86
E-Mail kd.post@ooe.gv.at und diekunstsammlung.kd.post@ooe.gv.at

 

Formular

Weiterführende Informationen

Amt der Oö. Landesregierung • 4021 Linz, Landhausplatz 1 • Telefon (+43 732) 77 20-0 • E-Mail post@ooe.gv.at