Amt der Oö. Landesregierung
4021 Linz • Landhausplatz 1

Telefon (+43 732) 77 20-0
Fax (+43 732) 77 20-2116 68

E-Mail post@ooe.gv.at
www.land-oberoesterreich.gv.at

Leicht Lesen Gütesiegel auf Stufe A2
Dieser Text ist in Leicht Lesen.

Wer arbeitet im Oö. Monitoringausschuss?

Im Oö. Monitoringausschuss arbeiten verschiedene Personen mit.

Strichfiguren/Strichmännchen: Puzzle, Lösung

Quelle: @strichfiguren.de – stock.adobe.com

 

Beim Oö. Monitoringausschuss arbeiten folgende Menschen mit:
 

  • Die Leiterin oder der Leiter
    von der Oö. Antidiskriminierungsstelle.


    Sie oder er ist auch Leiterin bzw. Leiter
    vom Oö. Monitoringausschuss.
     
  • 4 Hauptmitglieder,
    welche die Interessen der Menschen mit Behinderungen vertreten.


    Wenn jemand ausfällt, gibt es für jeden ein Ersatzmitglied.
     
  • 1 Hauptmitglied,
    das sich mit dem Thema Menschenrechte gut auskennt.


    Wenn diese Person ausfällt, gibt es ein Ersatzmitglied.
     
  • 1 Hauptmitglied,
    das an einer Universität arbeitet.


    Wenn dieses Mitglied ausfällt, gibt es ein Ersatzmitglied.

 

Die Oö. Landesregierung bestellt diese Personen.
Das heißt:
Die Oö. Landesregierung muss mit den Personen
einverstanden sein.


Die Personen arbeiten immer 6 Jahre
im Oö. Monitoringausschuss.
Danach wird geschaut,
ob die Personen weiterarbeiten oder
ob neue Personen in den Oö. Monitoringausschuss kommen.


Die Mitglieder vom Oö. Monitoringausschuss sind unabhängig.
Das heißt:
Sie müssen sich an keine fremden Anweisungen halten.
Niemand sagt dem Oö. Monitoringausschuss
wie er arbeiten soll.


Die Mitgliedschaft im Oö. Monitoringausschuss ist ein Ehrenamt.
Das heißt:
Die Mitglieder arbeiten freiwillig und in ihrer Freizeit.
Sie bekommen für ihre Arbeit nichts bezahlt.


Sie bekommen aber bestimmte Kosten bezahlt,
zum Beispiel Fahrtkosten oder
die Kosten für die Persönliche Assistenz.


 

Gruppenfoto Oö. Monitoringausschuss im Foyer des Landesdienstleistungszentrums (Quelle: Georg Schmiedleitner, Land )

Hauptmitglieder

Ersatzmitglieder
Heidemarie Bräuer

Siegfried Nußbaumer

Heidi Pletzenauer Johann Burgstaller
N.N. Alexander Pagl

Otto Leibensperger

Harald Schatzl

Michael WILHELM

Christian Pichler

Sandra Wiesinger

Friedrich Bernhofer

Barbara Leitl-Staudinger

Katharina Pabel

Wenn Sie Fragen dazu haben, wenden Sie sich bitte an:

Amt der Oö. Landesregierung • 4021 Linz, Landhausplatz 1 • Telefon (+43 732) 77 20-0 • E-Mail post@ooe.gv.at