Aktuelles

Aktuelle Maßnahmen und Informationen zum Grünen Pass.

Ausreise-Testpflicht Bezirk Braunau

Im Bezirk Braunau tritt mit Samstag, 18. September 2021, 00:00 Uhr, wie im Hochinzidenzerlass des Bundes geregelt, eine Ausreise-Testpflicht in Kraft.

Die letzten Vorbereitungen des Landeskrisenstabes zur Umsetzung der Ausreise-Testpflicht laufen und erfolgen in enger Zusammenarbeit zwischen der Bezirksverwaltungsbehörde vor Ort, der Landespolizeidirektion und dem Österreichische Bundesheer.

Die Ausreise-Testpflicht gilt für alle Personen, die den Bezirk verlassen wollen – unabhängig von ihrem Wohnsitz und unabhängig davon, wie lange sie sich dort aufgehalten haben.

Geimpfte und Genesene brauchen keinen Test

Entsprechend der Verordnung sind Personen von der Ausreise-Testpflicht ausgenommen bzw. können diese den Bezirk ungehindert verlassen, die einen 3-G-Nachweis erbringen können. Das sind getestete Personen (Als Nachweis gilt ein negativer PCR-Test, der nicht älter als 72 Stunden sein darf oder ein negativer Antigen-Test, nicht älter als 24 Stunden), genesene Personen (bis zu 180 Tage nach bestätigter Infektion), Personen, die einen Nachweis über neutralisierende Antikörper haben, der nicht älter als 90 Tage ist, Personen, die bereits vollimmunisiert sind und genesene Personen mit zumindest einer Covid-Teilimpfung.

Weiters gilt die Ausreise-Testverpflichtung unter anderem nicht:

  • für Kinder bis zum vollendeten 12. Lebensjahr
  • zur Versorgung mit Grundgütern des täglichen Lebens und zur Inanspruchnahme von Gesundheitsdienstleistungen
  • zur Wahrnehmung von unaufschiebbaren behördlichen (Wahlen) oder gerichtlichen Wegen sowie Fahrten im Rahmen des Strafvollzugs
  • Für Kinder, Schülerinnen und Schüler die Kinderbetreuungseinrichtungen und Schulen zum Zweck der Teilnahme am Unterricht besuchen
  • Für Personen, die Kinder zu und von Kinderbetreuungseinrichtungen und Schülerinnen und Schüler zu und von Schulen transportieren, ausschließlich zum Zweck dieses Transports.

 

Detaillierte Informationen

Niederschwelliges Impfangebot im Bezirk Braunau
  • 5230 Mattighofen, Gruppenpraxis Dr. Steidl, Stadtplatz 7
    am 24. September 2021: von 11:00 bis 14:00 Uhr
  • 5142 Eggelsberg, Eurospar Gundertshausen, Gundertshausen 77 - IMPFBUS
    am 25. September 2021: von 09:00 bis 12:30 Uhr
  • 5122 Hochburg, Eurospar Hochburgach, Neue Mitte 3 - IMPFBUS
    am 25. September 2021: von 13:30 bis 18:00 Uhr
  • 5261 Uttendorf, Gruppenpraxis Dr. Puttinger/ Dr. Schlieber, Schulstraße 84
    am 30. September 2021: von 10:00 bis 12:00 Uhr
  • 5230 Mattighofen, Gruppenpraxis Dr. Steidl, Stadtplatz 7
    am 01. Oktober 2021: von 11:00 bis 14:00 Uhr
  • 5280 Braunau am Inn, Interspar, Erlachweg 13 - IMPFBUS
    am 02. Oktober 2021: von 09:00 bis 12:30 Uhr
  • 5231 Schalchen, Lohberger Group, Landstraße 19 - IMPFBUS
    am 02. Oktober 2021: von 14:00 bis 18:00 Uhr
  • 5132 Geretsberg, Firma Kraiburg, Webersdorf 11A - IMPFBUS
    am 05. Oktober 2021: von 08:30 bis 11:30 und von 12:30 bis 14:00 Uhr
  • 4952 Weng im Innkreis, Firma Hargassner, Anton Hargassner Straße 1 - IMPFBUS
    am 05. Oktober 2021: von 15:00 bis 17:00 Uhr
  • 5261 Uttendorf, Gruppenpraxis Dr. Puttinger/ Dr. Schlieber, Schulstraße 84
    am 07. Oktober 2021: von 10:00 bis 12:00 Uhr

Gemeinsam wachsam bleiben und weiter schützten!

Poster: Gemeinsam wachsam bleiben (Quelle: Land )

Corona ist noch nicht vorbei. Achten Sie daher auch weiterhin auf folgende Empfehlungen: 

  • Abstand halten
  • Auf Hygiene achten - Regelmäßig Hände waschen
  • Mund-Nasen-Schutz tragen
  • Testen lassen
  • Impfen gehen

 

Weiterführende Informationen

Welche Regelungen gelten aktuell?

Was ist der grüne Pass?

Um die Personenfreizügigkeit zwischen den Mitgliedsstaaten der Europäischen Union wiederherzustellen, wurde auf europäischer Ebene die Idee der Digital Green Certificates – „Grüner Pass“ – geschaffen. Hierbei handelt es sich um Zertifikate mit einem individuellen QR-Code, die einen negativen Test, eine verabreichte Corona-Schutzimpfung oder eine Genesung von Covid-19 dokumentieren und eine einfache Überprüfung gewährleisten. 

Mehr Informationen zum Grünen Pass finden Sie über untenstehendem Link zum Bundesministerium.

Antworten auf Fragen zum Grünen Pass erhalten Sie auch unter der kostenlosen Hotline:  0800/555621