Kontakt mit Behörden

Persönliche Behördengänge sind derzeit nur nach Terminvereinbarung möglich. Das Land Oberösterreich verfügt über ein umfassendes Online-Angebot, über das Sie sich informieren und in dringenden Fällen auch Anträge stellen können. Wir danken für Ihr Verständnis.

Information für Behördengänge

Sehr geehrte Damen und Herren!

Persönliche Behördengänge sind derzeit nur nach Terminvereinbarung möglich.

Während des Aufenthalts in einem Amtsgebäude ist ein Mund-Nasen-Schutz zu verwenden. Zu anderen Personen sollte ein Mindestabstand von einem Meter eingehalten werden.

Das Land Oberösterreich verfügt über ein umfassendes Online-Angebot, über das Sie sich informieren und in dringenden Fällen Anträge stellen können.

Wir danken für Ihr Verständnis!

Eingeschränkter Parteienverkehr

Sehr geehrte Damen und Herren!

Aufgrund der aktuellen Situation bitten wir Sie um Verständnis, dass unser Bürgerservice im Landesdienstleistungszentrum, Bahnhofplatz 1, 4021 Linz, bis auf Weiteres nur mehr

Montag bis Freitag von 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr

geöffnet ist.

Auch für diese Zeiten gilt, dass persönliche Behördengänge grundsätzlich nur nach Terminvereinbarung möglich sind.

Gleichzeitig dürfen wir auf unser umfassendes Online-Angebot verweisen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Der Landesamtsdirektor

Erreichbarkeit des Landes Oberösterreich

Das Land Oberösterreich steht Ihnen während der üblichen Amtsstunden telefonisch oder per E-Mail zur Verfügung. Aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus, sind persönliche Behördengänge derzeit nur nach Terminvereinbarung möglich.

Amtsstunden

Montag 07:30 bis 12:30 Uhr und 13:00 bis 17:00 Uhr
Dienstag 07:30 bis 12:30 Uhr und 13:00 bis 17:00 Uhr
Mittwoch 07:30 bis 14:00 Uhr
Donnerstag 07:30 bis 12:30 Uhr und 13:00 bis 17:00 Uhr
Freitag 07:30 bis 13:00 Uhr

Kontaktmöglichkeiten

Telefon und Fax

Für telefonische Anfragen stehen wir unter der Telefonnummer (+43 732) 77 20-0 während der Amtsstunden zur Verfügung.

Bei Übermittlungen per Telefax verwenden Sie bitte die Telefax-Nummer (+43 732) 77 20-21 16 68. Wenn Sie ein Telefax an eine bestimmte Dienststelle richten wollen, verwenden Sie bitte die Telefax-Nummer der betreffenden Dienststelle, die Sie in unserem Schreiben (idR. rechts oben im Briefkopf) finden.

E-Mail oder Online-Formular

Wenn Sie mit uns elektronisch kommunizieren wollen, können Anbringen (Eingaben) mittels E-Mail oder Online-Formulare eingebracht werden.

Bei E-Mails verwenden Sie die offizielle Postadresse der oö. Landesverwaltung (post@ooe.gv.at). Wollen Sie Ihr Anliegen an eine bestimmte Dienststelle richten, verwenden Sie bitte die Dienststellen-Postadresse, die im betreffenden Schreiben (idR. rechts oben im Briefkopf) angeführt ist.

Hinweis: Gem § 13 AVG können Anbringen auch im Verwaltungsverfahren im elektronischen Weg per E-Mail rechtswirksam eingebracht werden. Eine digitale Signatur ist dazu grundsätzlich nicht erforderlich.

Für die elektronische Kommunikation mit der oö. Landesverwaltung können folgende Formate verwendet werden.

Offizielle E-Mailadresse der oö. Landesverwaltung

post@ooe.gv.at

Elektronische Zustellung und Elektronischer Rechtsverkehr

Mit der elektronischen Zustellung können Sie behördliche Dokumente einfach und sicher rund um die Uhr, sieben Tage die Woche und auch von unterwegs empfangen. Um alle behördlichen Briefsendungen zu erhalten, ist es notwendig, sich bei der elektronischen Zustellung anzumelden.

Das Amt der Oö. Landesregierung ist elektronisch mit der ERsB-Ordnungsnummer 9110010739201 erreichbar.

Das Land Oberösterreich ist elektronisch mit der ERsB-Ordnungsnummer 9110028062742 erreichbar.

Für den Elektronischen Rechtsverkehr – ERV verwenden Sie bitte folgende Anschriftcodes:

  • Amt der Oö. Landesregierung - Z014310
  • Land Oberösterreich - Z014329

Weitere Informationen zur Kontaktaufnahme