Amt der Oö. Landesregierung
4021 Linz • Landhausplatz 1

Telefon (+43 732) 77 20-0
Fax (+43 732) 77 20-2116 68

E-Mail post@ooe.gv.at
www.land-oberoesterreich.gv.at

Leicht Lesen Gütesiegel auf Stufe A2
Dieser Text ist in Leicht Lesen.

Was ist die UN-Behindertenrechts-Konvention?

Die UN-Behindertenrechts-Konvention ist ein Vertrag über die Rechte von Menschen mit Behinderungen.

Strichfiguren/Strichmännchen: Recht, Gesetz

Quelle: @strichfiguren.de – stock.adobe.com


 

Die UN ist ein Zusammenschluss
von fast allen Ländern der Welt.
UN ist die Abkürzung für "United Nations".
Das ist Englisch.
Das heißt auf Deutsch: Vereinte Nationen

Die UN hat einen Vertrag gemacht,
bei dem es um die Rechte
von Menschen mit Behinderungen geht.

Dieser Vertrag heißt:
UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderung oder
UN-Behindertenrechts-Konvention (UN-BRK).

In dem Vertrag steht, dass die Rechte
von Menschen mit Behinderungen
geschützt und eingehalten werden müssen.

Österreich hat diesen Vertrag im Jahr 2008 unterschrieben.

Darum muss Österreich dafür sorgen,
dass die Rechte von Menschen mit Behinderungen
in Österreich eingehalten werden.

 

Wenn Sie Fragen dazu haben, wenden Sie sich bitte an:

Amt der Oö. Landesregierung • 4021 Linz, Landhausplatz 1 • Telefon (+43 732) 77 20-0 • E-Mail post@ooe.gv.at