Amt der Oö. Landesregierung
4021 Linz • Landhausplatz 1

Telefon (+43 732) 77 20-0
Fax (+43 732) 77 20-2116 68

E-Mail post@ooe.gv.at
www.land-oberoesterreich.gv.at

Datenschutzmitteilung für die App "Mein OÖ"

Die oö. Landesverwaltung achtet die Privatsphäre der Bürgerinnen und Bürger bzw. ihrer Kundinnen und Kunden.

Alle Informationen (Daten), die wir erhalten, werden gemäß den geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraulich behandelt und grundsätzlich nicht an Dritte weitergeben, sofern wir nicht gesetzlich dazu verpflichtet bzw. berechtigt sind oder dies mit Ihrer Einwilligung bzw. auf vertraglicher Grundlage erfolgt.

Alle Informationen werden nur zu bestimmten rechtmäßigen Zwecken verarbeitet.

Zur Sicherheit und zum Schutz der verarbeiteten Daten ergreifen wir angemessene Maßnahmen (insbesondere ISO 27001-Zertifizierung).

Kontaktdaten

Land Oberösterreich
Amt der Oö. Landesregierung
Bahnhofplatz 1
4021 Linz
post@ooe.gv.at

Oö. Bezirkshauptmannschaften
Braunau, Freistadt, Gmunden, Grieskirchen/Eferding, Kirchdorf, Linz-Land, Perg, Ried, Rohrbach, Schärding, Steyr-Land, Urfahr-Umgebung, Vöcklabruck, Wels-Land

Datenschutzbeauftragter

Datenschutzbeauftragter für das Amt der Oö. Landesregierung sowie die oö. Bezirkshauptmannschaften ist die

          KPMG Security Services GmbH

          Kudlichstraße 41

          4020 Linz

          Telefon: (+43 732) 6938 2610

          E-Mail: DSBA-LandOOE@kpmg.at

Bitte beachten Sie, dass es nicht Aufgabe des Datenschutzbeauftragten ist, in allgemeinen Datenschutzangelegenheiten zu beraten.

 

Neben den allgemeinen Informationen zum Datenschutz und den Betroffenenrechten finden Sie nachstehend weitere Informationen zu den Verarbeitungen bei der Nutzung der App „Mein “.

Datenverarbeitung beim Herunterladen und Installieren der App „Mein

Bei Herunterladen der App „Mein “ aus einem App-Store (z.B. Google Play, Apple App-Store) werden bestimmte Informationen an den jeweiligen App-Store übertragen. Dabei handelt es sich insbesondere um Nutzername, E-Mail-Adresse und Kundennummer Ihres Accounts, Zeitpunkt des Downloads und die individuelle Gerätekennziffer.

Auf diese Datenerhebung haben wir keinen Einfluss. Verantwortlich hierfür ist der Betreiber des jeweiligen App-Stores.

Nutzung von Funktionen der App „Mein

Neben reinen Informationsangeboten der App „Mein “, bieten wir verschiedene Leistungen an, die Sie nutzen können. Für einige Funktionen müssen in der Regel weitere persönliche Daten angegeben werden, die wir zur Erbringung der jeweiligen Leistung benötigen und nutzen. Wenn zusätzliche freiwillige Angaben möglich sind, sind diese entsprechend gekennzeichnet.

Selbstregistrierte User

Mit der Registrierung wird ein Nutzerkonto anlegt. Der Zugang zum Nutzerkonto erfolgt ausschließlich mit E‑Mail-Adresse und Passwort. Das Passwort wird in einem nicht entschlüsselbaren (gecashten) Format gespeichert. Die Angaben über das Nutzerkonto stehen nur Ihnen und den Administratoren zur Verfügung.  

Weitere Informationen stehen unter Allgemeinen Nutzungsbedingungen für die Nutzung der E-Gov-Services des Landes Oberösterreich zur Verfügung.

Bei der Benutzung der App „Mein “ werden die bei Ihrer Registrierung erhobenen Daten (Name, Adresse, E-Mail, Telefonnummer) automatisch bei der Terminvereinbarung und Kontaktaufnahme als Vorschlagswerte übernommen.

Terminvereinbarung

Zum Zweck der Vereinbarung und Bestätigung eines persönlichen Termins werden die von Ihnen eingegebenen Daten oder automatisch vorbefüllten Benutzer-Daten erhoben (Vorname, Nachname, Adressdaten, Telefonnummer, E-Mailadresse). Die Verarbeitung erfolgt zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung (Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO) oder auf gesetzlicher Grundlage anlässlich einer Antragstellung im Rahmen der Hoheitsverwaltung (Art. 6 Abs. 1 lit. e DSGVO).

Optionale Kalenderfunktion: Den gebuchten Termin können Sie in Ihren elektronischen Kalender herunterladen. Dafür müssen Sie dem Zugriff auf Ihren Kalender zustimmen (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).

Weitere Informationen zur Einwilligung und Ihrem Recht auf Widerruf:

Kontaktformular

Die von Ihnen eingegebenen Daten oder automatisch vorbefüllten Benutzer-Daten (Vorname, Nachname, Adressdaten, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, inkl. hochgeladene Bilder) werden zur Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet sowie unsererseits gegebenenfalls zur Qualitätssicherung, Optimierung unserer Dienstleistungen und Prozesse etc. verwendet (berechtigtes Interesse). Im Zeitpunkt der Absendung des Kontaktformulars werden zudem Datum und Uhrzeit verarbeitet.

Alternativ ist eine Kontaktaufnahme z.B. über E-Mail möglich. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten Daten verarbeitet.

Online-Formulare

Beim Verwenden des Formular-Services können Sie die Informationen zur Datenverarbeitung dem jeweiligen Formular entnehmen.

Aktuelle Jobs

Berechtigungen der App „Mein

Zu Beginn der App-Nutzung können Sie in einzelnen Pop-Ups in die Nutzung Ihrer Fotos / Kamera, Ihres Kalenders, Ihres Speichers und Ihrer Standortdaten einwilligen.

Weitere Informationen zur Einwilligung und Ihrem Recht auf Widerruf

Wenn Sie den Zugriff gestatten, wird die App „Mein “ nur dann auf diese Daten zugreifen und sie auf den Server des Landes Oberösterreich übertragen, soweit dies für die Erbringung der Funktionalität notwendig ist.

Wenn Sie nicht einwilligen, können Sie eventuell nicht alle Funktionen der App nutzen. Sie können Ihre Einwilligungen in den Einstellungen der App „Mein “ und jenen des Betriebssystems erteilen oder widerrufen.

  • Standort:
    Wir benötigen Ihren aktuellen Standort, um Ihnen Verwaltungsstandorte in Ihrer Nähe anzuzeigen, inkl. Angabe der Entfernung von Ihrem Standort bzw. Planung der Route. Diese Daten werden von der Software zur Berechnung der nächstgelegenen Behörde an uns übermittelt, Ihre Daten werden nicht gespeichert.

    Hierfür wird ein unter MIT-Lizenz angebotenes Plugin verwendet. Der Aufruf wird über das Plugin mittels DeepLink realisiert. D.h. es wird das von Ihnen genutzte Navigationsservice aufgerufen, um die Geo-Parameter (Start ist Ihr Standort, Zieladresse ist die gewünschte Behörde) an den Navigationsservice zu übergeben. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung finden Sie in der Datenschutzmitteilung des von Ihnen genutzten Navigationsservice, dort können Sie Ihre Datenschutz-Einstellungen verändern.
  • Kamera:
    Diese Berechtigung benötigen wir, damit Sie Bilder für Übermittlungen aufnehmen und direkt übermitteln können.
  • Speicher:
    Auf Ihren Wunsch verwenden wir Bilder von Ihrem Gerät für Übermittlungen.
  • Kalender:
    Wenn Sie uns den Zugriff auf Ihren Kalender erlauben, importieren wir die Terminvereinbarung in Ihren Kalender.

Einsatz von Matomo (vormals PIWIK)

Zur statistischen Auswertung nutzt die App „Mein “ das Open-Source-Tool Matomo (vormals PIWIK) zur Web-Analyse. Ihre IP-Adresse wird umgehend anonymisiert, damit bleiben Sie für uns anonym. Es werden somit keine personenbezogenen Daten für statistische Auswertungen gespeichert. Das Programm wird auf dem Server des Landes Oberösterreich gehostet.

Matomo ermittelt Informationen, die eine anonymisierte Analyse der Benutzung der App „Mein OÖ“ ermöglichen (z.B. Abruf einzelner App-Bereiche, Verweildauer in einzelnen App-Bereichen bzw. der gesamten App). Durch die Auswertung der anonymen Daten können Bedürfnisse der Nutzer erkannt und die Qualität des Angebotes verbessert werden.

Amt der Oö. Landesregierung • 4021 Linz, Landhausplatz 1 • Telefon (+43 732) 77 20-0 • E-Mail post@ooe.gv.at