Amt der Oö. Landesregierung
4021 Linz • Landhausplatz 1

Telefon (+43 732) 77 20-0
Fax (+43 732) 77 20-2116 68

E-Mail post@ooe.gv.at
www.land-oberoesterreich.gv.at

Oö. Sportstättenbau mit Weitblick

Bade- und Erholungsanlagen (inklusive Badeseen) des Landes Oberösterreich auf einen Blick.

Baden als Freizeitgestaltung (Badeplätze in Oberösterreich und deren Wasserqualität)

Im Gegensatz zu einem chlorierten Schwimmbad kann es in einem See, Teich oder Fluss (besonders nach einem Gewitter oder Hochwasser) zu Trübungen oder bakteriologischen Belastungen kommen.

Natürliche oder künstlich angelegte Oberflächengewässer spielen bei der Freizeitgestaltung eine große Rolle. Während der Badesaison herrscht daher an den meisten dieser Gewässer ein reger Badebetrieb. Im Gegensatz zu einem Freibad besitzen natürliche Badegewässer jedoch keine chemische Wasseraufbereitung und -desinfektion. Man muss daher vor allem bei starkem Badebetrieb oder z. B. in Bereichen mit einer intensiven Besiedelung durch Wassertiere mit einer bakteriologischen Belastung rechnen. Unter dem Menüpunkt "weiterführende Informationen" gelangen Sie auf die Hauptseite der regelmäßig untersuchten Badestellen in OÖ. und den Ergebnissen der aktuellen Badegewässer-Untersuchungen.

Weiterführende Informationen

 

Bäderbau

Oberösterreich verfügt über attraktive Badeanlagen. In Oberösterreich gibt es rund 230 Freibadeanlagen (inkl. Naturbadeanlagen) und rund 30 Normal- und Kleinhallenbäder, wobei die öffentlichen Badeplätze und hoteleigenen Bäder hier nicht enthalten sind. Bei der Finanzierung der Sanierungsfälle haben die Gemeinden zwar einen Eigenmittelanteil zu leisten, ein Großteil der Kostenaufwendungen wird aber vom Land finanziert. 
 

Bade- und Erholungsanlagen des Landes Oberösterreich

Das Land Oberösterreich lädt Sie ein unsere Bade- und Erholungsanlagen zu besuchen. Diese befinden sich an den schönsten Plätzen in Oberösterreich, sind familienfreundlich gestaltet und verfügen über großzügige Kinderspielplätze.

Amt der Oö. Landesregierung • 4021 Linz, Landhausplatz 1 • Telefon (+43 732) 77 20-0 • E-Mail post@ooe.gv.at