Landeshauptmann-Stellvertreterin Mag.a Christine Haberlander HPV-Informationskampagne an Oberösterreichs Schulen - Es gibt eine Impfung gegen Krebs!

Pressekonferenz am 27. Juli 2022

LH-Stv.in Mag.a Christine Haberlander, Gesundheitsreferentin

Prim. Univ.-Prof. Dr. Lukas Hefler, Vorstand der Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe der Spitalspartner Ordensklinikum Linz und Konventhospital Barmherzige Brüder
OA Dr. Andreas Strobl, Leiter des Kopf-Hals Tumorzentrums am Ordensklinikum Linz Barmherzige Schwestern

Impfung gegen Krebs

Um die HPV-Durchimpfungsrate zu erhöhen, wird die Informations-Kampagne „Petrol Ribbon“ an Schulen fortgesetzt. Humane Papilloma Viren (HPV) sind weit verbreitet und für eine Reihe an Krebserkrankungen verantwortlich. „Eltern haben die kostenlose Möglichkeit, ihre Kinder im Rahmen des Schulimpfprogrammes frühzeitig zu schützen“, appelliert LH-Stv.in Haberlander.

Kampagnenplakat mit der Aufschrift: Es gibt eine Impfung gegen Krebs ... inkl. einem Ribbonzeichen, auf dem Petrolribbon.at steht

Quelle: Land

 

Beilagen:

Bilder zum Download

Verwendung nur mit Quellenangabe

Prim. Univ.-Prof. Dr. Lukas Hefler, LH-Stv.in Mag.a Christine Haberlander und OA Dr. Andreas Strobl stehen nebeneinander auf einem Gang und halten gemeinsam ein Kampagnenplakat mit der Aufschrift: Es gibt eine Impfung gegen Krebs ... inkl. einem Ribbonzeichen, auf dem Petrolribbon.at steht, in ihren Händen Quelle: Land /Denise Stinglmayr, Verwendung mit Quellenangabe (1,19 MB).

Bildtext: Prim. Univ.-Prof. Dr. Lukas Hefler, LH-Stv.in Mag.a Christine Haberlander, OA Dr. Andreas Strobl