7 Innovationsprojekte als zusätzlicher Turbo für Medizintechnik-Standort Oberösterreich

Pressekonferenz am 25. Jänner 2022

Wirtschafts- und Forschungs-Landesrat Markus ACHLEITNER
Mag.a Dr.in Henrietta EGERTH, Geschäftsführerin Forschungsförderungsgesellschaft FFG
Rainer PERNEKER, CEO Greiner Bio One International GmbH und Beiratssprecher Medizintechnik-Cluster

Weitere Gesprächsteilnehmer:
Ing. DI(FH) Werner PAMMINGER, MBA, Geschäftsführer Business Upper Austria

Sieben Innovationsprojekte als zusätzlicher Turbo

Die Digitalisierung des Gesundheitswesens ist nicht nur aus medizinischer, sondern auch aus wirtschaftlicher Sicht eine große Chance. „Die Ergebnisse des Fördercalls ‚Digital Health‘ des Landes zeigen eindrucksvoll auf, mit wie viel Innovationskraft, Kreativität und Know-how oö. Unternehmen und Forschungseinrichtungen punkten können“, so LR Achleitner.

Labortechnikerin mit Phiole und Pipette, sechs Phiolen im Bündel, Zahlen und Rechnungen geschrieben auf kariertem Untergrund, Mikroskop

Quelle: @Alex Traksel - stock.adobe.com

 

Beilagen:

Bilder zum Download

Verwendung nur mit Quellenangabe

DI (FH) Werner Pamminger, Mag.a Dr.in Henrietta Egerth, LR Markus Achleitner und Rainer Perneker stehen auf einer Terrasse und halten Plakate vom Land OÖ und FFG in den Händen. Quelle: Land /Daniel Kauder, Verwendung mit Quellenangabe (1,10 MB).

Bildtext: DI (FH) Werner Pamminger, Mag.a Dr.in Henrietta Egerth, Geschäftsführerin Forschungsförderungsgesellschaft FFG, Wirtschafts- und Forschungs-Landesrat Markus Achleitner und Rainer Perneker, CEO Greiner Bio One International GmbH und Beiratssprecher Medizintechnik-Cluster.