Landesrat KommR Ing. Wolfgang Klinger: Begegnungen zwischen Kindern und Hunden sicherer gestalten - Präsentation des Buches „Betty brennt durch“

Pressekonferenz am 9. September 2021

Landesrat Ing. Wolfgang Klinger,

Stadtrat Dr. Michael Raml,

Carina Amali und Mag.a Helene Roselstorfer Bsc, Initiatorinnen von "Wau statt Au"

Begegnungen zwischen Kindern und Hunden sicherer gestalten

800 Mal im Jahr kommt es in Österreich zu Unfällen zwischen Kindern und Hunden. Viele davon sind vermeidbar. „Da die schwersten Verletzungen allerdings jüngere Kinder treffen, setzen wir mit der Initiative 'Wau statt Au' und dem Buch 'Betty brennt durch' bereits im Kindergartenalter an“, berichtet LR Ing. Klinger.

In einem Park fürchtet sich ein kleines Kind vor einem großen Hund.

Quelle: @sushytska – stock.adobe.com

 

Beilagen:

Bilder zum Download

Verwendung nur mit Quellenangabe

Stadtrat Dr. Michael Raml, Carina Amali, Mag.a Helene Roselstorfer, Bsc, Initiatorinnen von Quelle: Land / Sabrina Liedl, Verwendung mit Quellenangabe (1,12 MB).

Bildtext: Stadtrat Dr. Michael Raml, Carina Amali, Mag.a Helene Roselstorfer, Bsc, Initiatorinnen von "Wau statt Au", und Landesrat Ing. Wolfgang Klinger im OÖ. Presseclub.