Die 20. Österreichischen Stocksportmeisterschaften der Special Olympics in Peuerbach sind eröffnet

Landeskorrespondenz

Landesrat Achleitner sprach gemeinsam mit Special-Olympics-Goldmedaillengewinner Werner Scheichl den Olympischen Eid

„Ich will gewinnen! Aber wenn ich nicht gewinnen kann, dann werde ich es mutig versuchen.“ Wirtschafts- und Sport-Landesrat Markus Achleitner hatte am Dienstagabend in Peuerbach die Ehre, gemeinsam mit dem Athleten Werner Scheichl den Olympischen Eid der Special Olympics zu sprechen. Danach wurde gemeinsam mit Bundespräsident Dr. Alexander Van der Bellen die Olympische Fahne aufgezogen: Die 20. Österreichischen Stocksportmeisterschaften der Special Olympics, die im Caritas-Standort St. Pius ausgetragen werden, wurden damit offiziell eröffnet. 

Insgesamt sind mehr als 150 Teilnehmer/innen und Trainer/innen aus ganz Österreich zu diesen Meisterschaften angereist. Unter den Sportlern ist auch Special-Olympics-Staatsmeister und Goldmedaillengewinner Werner Scheichl aus St. Pius, der mit Landesrat Achleitner den Olympischen Eid sprach. Bischof Manfred Schauer segnete die Veranstaltung, neben Bundespräsident Van der Bellen war auch seine Gattin Doris Schmidauer bei der Eröffnung, sie stammt aus Peuerbach. Begrüßt wurden sie unter anderem von Special-Olympics-Präsident Peter Ritter und den Bürgermeistern Wolfgang Oberlehner (Peuerbach) und Herbert Lehner (Steegen). Landesrat Achleitner betonte: „Die Special Olympics bauen Brücken. Unter diesem Motto haben vor drei Jahren auch die Nationalen Spiele in Vöcklabruck stattgefunden. Damals feierten sogar 1500 Athleten/innen ein Fest des Sports und der Integration. Das wird auch bei diesen Stocksportmeisterschaften der Fall sein“, so der Landesrat.

Für sämtliche Mannschaften ging es bereits am Dienstag in der Peuerbacher Stocksporthalle los. Bei einem freien Training hatten die Athlet/innen die Möglichkeit, sich an die Austragungshalle zu gewöhnen. Mittwoch, starteten um 9 Uhr die Ziel- und Lattenbewerbe, die Finalrunden fanden am Nachmittag statt. Der heutige Donnerstag steht ganz im Zeichen der Mannschaftsbewerbe. Nachmittags treten die so genannten Unified-Mannschaften gegeneinander an. Dabei versuchen jeweils drei Special-Olympics-Spieler und ein Regelspieler der Daube möglichst nahezukommen. Abends werden die Sieger/innen dann bei der großen Schlussfeier im Kulturzentrum Melodium feierlich geehrt.

 

Bilder zum Download

Verwendung nur mit Quellenangabe

Landesrat Markus Achleitner, Bundespräsident Alexander Van der Bellen und Peter Ritter stehen nebeneinander Quelle: Land /Sabrina Liedl, Verwendung mit Quellenangabe (0,81 MB).

Bildtext: Wirtschafts- und Sport-Landesrat Markus Achleitner, Bundespräsident Alexander Van der Bellen und Special Olympics Österreich- Präsident Peter Ritter eröffneten gemeinsam die 20. nationalen Special Olympics Stocksporttage in Peuerbach

Gruppenbild, zehn Personen in einer Reihe, Landesrat Markus Achleitner mit Sportlerinnen und Sportlern, Betreuern und Betreuerin, alle halten die Daumen hoch Quelle: Land /Sabrina Liedl, Verwendung mit Quellenangabe (1,59 MB).

Bildtext: Wirtschafts- und Sport-Landesrat Markus Achleitner wünschte den Sportlerinnen und Sportlern viel Spaß und Erfolg bei den Wettbewerben