Thailändische Botschafterin zu Besuch in Linz

Landeskorrespondenz

(Presseaussendung vom 29.6.2021)

Frau Morakut Sriswasdi ist seit Juni 2019 Botschafterin des Königreichs Thailand in Österreich. In diesem Jahr wurden auch 150 Jahre der freundschaftlichen Beziehungen der beiden Länder gefeiert. Aufgrund der guten, langjährigen Freundschaft ist die Botschafterin auch zu einem Antrittsbesuch nach Oberösterreich gekommen. 

Beim Gespräch mit Landtagspräsident Wolfgang Stanek wurde über die aktuellen Herausforderungen der Corona-Krise gesprochen. Leider ist die Pandemie in Thailand in einzelnen Landesteilen noch nicht überstanden. Der Tourismus leidet in Thailand nach wie vor sehr darunter. Ab 1. Juli wird die Insel Phuket für Tourist/innen wieder geöffnet. Auch die Situation am Arbeitsmarkt und die aktuelle Wirtschaftslage in beiden Ländern wurden diskutiert. Thailand legt aktuell das Augenmerk auf Umweltschutz, Aufforstung der Wälder und Anbau von Bio-Produktion auch im ländlichen Raum, um so der Landflucht vorzubeugen. Die Botschafterin erkundigte sich auch über die Zusammenarbeit mit unseren Nachbarländern Deutschland und Tschechien und wünscht sich auch zwischen Österreich und Thailand eine gute Zusammenarbeit.

„Besuche von ausländischen Delegationen sind immer ein besonderes Erlebnis, um mehr über die Kulturen, das Leben und Arbeiten in diesen Ländern zu erfahren,“ freut sich der Landtagspräsident, dass jetzt nach mehr als 15 Monaten wieder Besuche möglich sind.

 

Bilder zum Download

Verwendung nur mit Quellenangabe

Morakut Sriswasdi und Landtagspräsident Wolfgang Stanek stehen vor einer Oberösterreich-, einer EU- und einer Österreichfahne Quelle: Land /Vanessa Ehrengruber, Verwendung mit Quellenangabe (1,85 MB).

Bildtext: Botschafterin Morakut Sriswasdi und Landtagspräsident Wolfgang Stanek