LR Hiegelsberger und LR Achleitner stellen Pilotprojekt Blumenkorn vor – vom Feld bis zur Backstube

Landeskorrespondenz

Blumenkorn: ein zukunftsweisendes Projekt für die Landwirtschaft

Das Projekt Blumenkorn ist ein Zusammenschluss regionaler Partner für eine Getreideproduktion ohne Einsatz von Insektiziden. Die regionale Wertschöpfungskette steht dabei im Vordergrund. „Schädlinge sollen durch Nützlinge unterdrückt werden, der Einsatz von Insektiziden entfällt“, betonen LR Hiegelsberger und LR Achleitner.

Ein Getreidefeld mit einer angrenzenden Blumenwiese.

Quelle: @gudrun – stock.adobe.com

(Presseaussendung vom 8.6.2021)

Ziel des Projekts Blumenkorn ist, einen Standard für regional produziertes Getreide ohne Einsatz von Insektiziden zu definieren. Es steht vor allem die regionale Wertschöpfungskette im Vordergrund. Schädlinge sollen bei dieser Art der Produktion durch Nützlinge unterdrückt werden, der Einsatz von Insektiziden entfällt. Das Projekt Blumenkorn steht für Regionalität, heimische Herkünfte, kurze Transportwege und Nachhaltigkeit. Es zeigt, was möglich ist, wenn sich regionale Partner aus verschiedenen Sparten zusammenschließen und das gleiche Ziel verfolgen: Eine gesunde Landwirtschaft und die Stärkung des Wirtschaftsstandortes Oberösterreich.

 

Beilagen:

Bilder zum Download

Verwendung nur mit Quellenangabe

• Landesräte Max Hiegelsberger und Markus Achleitner und Landwirtschaftskammer-Präsidentin Michaela Langer-Weninger präsentieren das Projekt Blumenkorn Quelle: Land /Sabrina Liedl, Verwendung mit Quellenangabe (2,40 MB).

Bildtext: Landesräte Max Hiegelsberger und Markus Achleitner und Landwirtschaftskammer-Präsidentin Michaela Langer-Weninger präsentieren das Projekt Blumenkorn.

Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger, Müllermeister Franz Forstner, Landwirtschaftskammer-Präsidentin Michaela Langer-Weninger, Andreas Haider, Geschäftsführer und Eigentümer Unimarkt Gruppe, Projektleiter Arnold Reiter, Wirtschaftslandesrat Markus Achleitner, Bäckermeister Patrick Reichl und Landwirt Nikolaus Stiebitzhofer. Quelle: Land /Sabrina Liedl, Verwendung mit Quellenangabe (2,28 MB).

Bildtext: v.l.: Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger, Müllermeister Franz Forstner, Landwirtschaftskammer-Präsidentin Michaela Langer-Weninger, Andreas Haider, Geschäftsführer und Eigentümer Unimarkt Gruppe, Projektleiter Arnold Reiter, Wirtschaftslandesrat Markus Achleitner, Bäckermeister Patrick Reichl und Landwirt Nikolaus Stiebitzhofer.