Pflegenachwuchs sichern: Spitals-Stipendien für Pflegestudierende der FH Gesundheitsberufe , Vergünstigungen für alle Studierende

Pressekonferenz am 3. September 2020

Landeshauptmann Stellvertreterin Mag.a Christine HABERLANDER

MMag.a Bettina SCHNEEBAUER, Geschäftsführerin FH Gesundheitsberufe

Weitere Gesprächsteilnehmer:
Mag. Karl Lehner, MBA, Vorsitzender der Generalversammlung der FH Gesundheitsberufe und Mitglied der Geschäftsführung Gesundheitsholding Mag. Dietbert Timmerer, Geschäftsführung Klinikum Wels-Grieskirchen

Pflegenachwuchs sichern

Die FH Gesundheitsberufe und die oberösterreichischen Spitäler haben zusammen mit dem Land ein Attraktivierungs-Paket für die Studierenden geschnürt. Künftig stehen für Erstsemestrige 250 Stipendien zur Verfügung. Ergänzt wird das Angebot durch eine spezielle Online-Lehre und gratis Mittagessen für alle. LH-Stv. Mag.a Christine Haberlander freut sich, dass es gelungen ist, gemeinsam ein solches Projekt auf die Beine zu stellen.

Krankenschwester kümmert sich um ältere Patientin

Quelle: @pikselstock – stock.adobe.com

 

Beilagen:

Bilder zum Download

Verwendung nur mit Quellenangabe

Lindpointner, Lehner, Haberlander, Schneebauer Quelle: Land /Ehrengruber (1,38 MB).

Bildtext: (v.l.) Studierendenvertreter Maximilian Lindpointner, Mag. Karl Lehner, MBA, Vorsitzender der Generalversammlung der FH Gesundheitsberufe und Mitglied der Geschäftsführung Gesundheitsholding, LH-Stellvertreterin Mag.a Christine Haberlander, MMag.a Bettina Schneebauer, Geschäftsführerin FH Gesundheitsberufe , Mag. Dietbert Timmerer, Geschäftsführung Klinikum Wels-Grieskirchen