Amt der Oö. Landesregierung
4021 Linz • Landhausplatz 1

Telefon (+43 732) 77 20-0
Fax (+43 732) 77 20-2116 68

E-Mail post@ooe.gv.at
www.land-oberoesterreich.gv.at

Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer begrüßt NPO-Fonds der Bundesregierung: „NPO-Fonds wird die von Oberösterreich getroffenen Maßnahmen im Kulturbereich in die Breite absichern.“

Landeskorrespondenz

(Presseaussendung vom 2.7.2020)

„Der NPO-Fonds ist ein wesentlicher Schritt, um das Kunst- und Kulturleben in seiner Breite und Vielfalt durch die Krise zu tragen und die Folgen der Corona-Pandemie für das vielfältige Vereinsleben in unserem Land abzufedern“, betont Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer anlässlich der heute vom Bund veröffentlichten Informationen zum Unterstützungsfonds für Non-Profit-Organisationen (www.npo-fonds.at). 

Der Fonds sei ein weiteres Signal, dass die Bewältigung der Folgen der Pandemie in allen Bereichen vorankommt, auch wenn, wie die letzten Tage in Oberösterreich gezeigt haben, weiterhin erhöhte Sorgsamkeit notwendig ist, so der Landeshauptmann weiter: „Der NPO-Fonds ist sehr breit aufgestellt. Ich erwarte daher, dass gerade der Kunst- und Kulturbereich von den Unterstützungen aus dem NPO-Fonds stark profitiert. Oberösterreich ist mit seinen Maßnahmen vorangegangen, der NPO-Fonds sorgt nun dafür, diese Maßnahmen in die Breite abzusichern.“ 

 

Nähere Informationen

Amt der Oö. Landesregierung • 4021 Linz, Landhausplatz 1 • Telefon (+43 732) 77 20-0 • E-Mail post@ooe.gv.at