Amt der Oö. Landesregierung
4021 Linz • Landhausplatz 1

Telefon (+43 732) 77 20-0
Fax (+43 732) 77 20-2116 68

E-Mail post@ooe.gv.at
www.land-oberoesterreich.gv.at

Starker Standort braucht intensiven Austausch – Unterwegs im Hausruckviertel

Landeskorrespondenz

Wirtschafts- und Energie-Landesrat Markus Achleitner: „Vielfalt und Innovationskraft ist die Stärke der oberösterreichischen Wirtschaft – gerade auch in den Regionen“

 

(Presseaussendung vom 22.1.2020)

Damit die Politik die richtigen Entscheidungen und Weichenstellungen treffen kann, ist Wirtschafts-Landesrat Markus Achleitner der persönliche Austausch mit den Unternehmerinnen und Unternehmern ein besonderes Anliegen. Deshalb besuchte er gestern drei Betriebe im Hausruckviertel sowie in seiner Funktion als Sport-Landesrat auch die Union Grieskirchen, die vor der Ausrichtung eines internationalen Sport-Events steht.

 

„Wir können nur ein starker Standort bleiben, wenn wir wissen, wo die Unternehmen der Schuh drückt und wie wir sie in ihrer unternehmerischen Tätigkeit unterstützen können, ohne sie zu bevormunden“, unterstrich Wirtschafts-Landesrat Markus Achleitner im Rahmen seiner Betriebsbesuche. Für ihn sind gerade die klein- und mittelständischen Unternehmen einer der wesentlichen Pfeiler des Wirtschaftsstandortes: „Sie schaffen qualifizierte Arbeitsplätze in den Regionen, dort wo die Menschen zu Hause sind.“

 

GUNTAMATIC – Innovation und Nachhaltigkeit aus Oberösterreich

Nicht nur als Wirtschafts-Landesrat, sondern auch aus der Perspektive des Energie-Landesrates spannend war für LR Achleitner der Besuch bei GUNTAMATIC Heiztechnik GmbH in Peuerbach. „GUNTAMATIC steht dafür, wo wir als ‚Energieleitregion Oberösterreich 2050‘ hinwollen: Energie nachhaltig, effizient und innovativ nutzen. Nicht umsonst wurde das Unternehmen national und international mehrfach mit Innovationspreisen ausgezeichnet“, erklärte Landesrat Achleitner. Der Familienbetrieb GUNTAMATIC entwickelt seit mehr als 50 Jahren bedarfsgerechte Heizlösungen und hat in dieser Zeit bereits mehr als 250.000 Biomasseheizungen errichtet, 80 Prozent der Produktion geht ins Ausland. „GUNTAMATIC ist ein Beispiel dafür, welch große Innovationskraft von der heimischen Energietechnik-Branche ausgeht und mit der wir gemeinsam unser Ziel, Oberösterreich als internationalen Technologieführer in ausgewählten Kernbereichen der Energie- und Umwelttechnologie zu positionieren, umsetzen wollen“, verweist Landesrat Achleitner auf die Bedeutung der gesamten Energietechnologie-Branche für den Wirtschaftsstandort Oberösterreich.

 

Fachkräftebedarf branchenübergreifendes Thema

Mit dem Besuch im Autohaus Lang und in der Firma Baumgartner Metallbau GmbH, beide in Haag am Hausruck, standen zwei weitere mittelständische Unternehmen gestern am Programm. „Jeder Wirtschaftszweig ist natürlich mit spezifischen Herausforderungen konfrontiert, die Politik muss diese dennoch unter einen Hut bringen. Größtes Thema branchenübergreifend ist natürlich der Fachkräftebedarf“, fasst Wirtschafts-Landesrat Achleitner die Eindrücke der Besuche zusammen. Damit der Standort Oberösterreich nicht ins Hintertreffen gerät, hat für ihn der Arbeitsmarkt deshalb oberste Priorität: „Die Vorbereitungen für den ‚Pakt für Arbeit und Qualifizierung 2020‘ sind in der finale Phase, er wird wieder einen kräftigen Schub in Sachen Qualifizierung bringen. Durch die Lehrlingsausbildung leisten die Unternehmen darüber hinaus selbst einen enorm wichtigen Beitrag, um ihren Bedarf an Fachkräften zu decken“, verweist Landesrat Achleitner auf die Bemühungen von Politik und Wirtschaft.

 

Faustball Europa-und Weltmeisterschaften heuer in Grieskirchen

Abgeschlossen wurde der Besuchstag von Landesrat Markus Achleitner mit einem Termin bei der Union Grieskirchen, die im heurigen Jahr die U18 Weltmeisterschaft der Damen und Herren sowie die U21 Europameisterschaften in Faustball ausrichtet. „Die Vorbereitungen in Grieskirchen für das Sport-Event im Juli laufen auf Hochtouren. Einmal mehr sind die Ehrenamtlichen die Träger dieser Veranstaltung, dafür haben sie meine volle Anerkennung und vor allem auch gilt ihnen mein großer Dank“, erklärte Sport-Landesrat Markus Achleitner bei seinem Besuch.

 

Amt der Oö. Landesregierung • 4021 Linz, Landhausplatz 1 • Telefon (+43 732) 77 20-0 • E-Mail post@ooe.gv.at