Amt der Oö. Landesregierung
4021 Linz • Landhausplatz 1

Telefon (+43 732) 77 20-0
Fax (+43 732) 77 20-2116 68

E-Mail post@ooe.gv.at
www.land-oberoesterreich.gv.at

Stellungnahme von LH Stelzer zu Flüchtlingsaufgriff in Lambach: „Wer glaubt, dass Fluchtbewegungen keine Herausforderungen mehr sind, der irrt.“

Landeskorrespondenz

„Neue EU-Kommission muss Schwerpunkt auf effektiven EU-Außengrenzschutz legen.“ – Landeshauptmann dankt allen Einsatzkräften für Erstversorgung.

 

(Presseaussendung vom 11.9.2019)

Eine mindestens vierzigköpfige Flüchtlingsgruppe wurde heute in Lambach aufgefunden. Offenbar handelt es sich um Flüchtlinge aus Syrien und Afghanistan, die sich von Serbien aus, in einem Güterzug auf den Weg gemacht haben. „Auch wenn sich die Flüchtlingsbewegungen in den letzten Jahren etwas abgeschwächt haben, so dürfen wir nicht die Augen vor der Tatsache verschließen, dass die Fluchtbewegungen noch immer große Herausforderungen darstellen.“ Die neue EU-Kommission müsse daher den effektiven EU-Außengrenzschutz ganz ob auf ihre politische Agenda setzen.

 

Der Landeshauptmann dankt allen Einsatzkräften, die sich um die Erstversorgung der Flüchtlinge kümmern. Oberösterreich sei ein Land, das immer wieder beweise, dass es Menschen in Not rasch und unbürokratisch helfe.

 

Amt der Oö. Landesregierung • 4021 Linz, Landhausplatz 1 • Telefon (+43 732) 77 20-0 • E-Mail post@ooe.gv.at