Amt der Oö. Landesregierung
4021 Linz • Landhausplatz 1

Telefon (+43 732) 77 20-0
Fax (+43 732) 77 20-2116 68

E-Mail post@ooe.gv.at
www.land-oberoesterreich.gv.at

Starker Start für den Winter-Tourismus in

Landeskorrespondenz

Wirtschafts- und Tourismus-Landesrat Markus Achleitner: "Oberösterreich bei Winter-Urlaubern immer beliebter - +6,4,% Nächtigungen im November und Dezember"

 

(Presseaussendung vom 23.1.2019)

"Mit erfreulichen Zuwächsen ist Oberösterreich in die touristische Wintersaison 2018/19 gestartet. 382.357 Ankünfte im November und Dezember 2018 bedeuten einen Zuwachs von 3,8 Prozent gegenüber dem Vorjahr, die Nächtigungen legten in diesem Zeitraum um 6,4 Prozent auf 953.674 zu", betont Wirtschafts- und Tourismus-Landesrat Markus Achleitner. Besonders dynamisch entwickelten sich die ausländischen Herkunftsmärkte (+8,4 Prozent Ankünfte, +11,6 Prozent Nächtigungen) allen voran Tschechien, Polen, die Slowakei und China. Auch der wichtigste Auslandsmarkt Deutschland weist wachsende Ankunfts- und Nächtigungszahlen auf. Die Inländer trugen mit 1,1 Prozent Gäste- und 3,5 Prozent Nächtigungszuwachs zu diesem positiven Zwischenergebnis der Wintersaison bei.

 

„Auch in der Wintersaison bestätigt sich damit eindrucksvoll, dass wir mit der internationalen Marktstrategie für den Tourismus in Oberösterreich den richtigen, vor allem aber einen erfolgreichen Weg eingeschlagen haben“, freut sich Wirtschafts- und Tourismus-Landesrat Achleitner. Die für die winterliche Vorsaison typischen Angebote – Advent- und Weihnachten, Kultur und Brauchtum aber auch Gesundheits- und Wellness-Urlaube – werden zunehmend auch von internationalen Gästen nachgefragt.

 

Optimismus für den Höhepunkt der Skisaison

In den kommenden Wochen steht mit den Semesterferien und den Winterferien in den wichtigen Herkunftsmärkten Deutschland, Tschechien, Slowakei und Niederlande der Saison-Höhepunkt für den Skiurlaub bevor. Oberösterreichs Skigebiete versprechen nach den Schneefällen der vergangenen Wochen perfekte Pistenverhältnisse, die bis zum Ende der Saison gesichert sind. Dem entsprechend zuversichtlichsind Oberösterreichs Touristiker für den weiteren Saisonverlauf.

 

„Die Anfragen- und Buchungssituation ist sehr gut. Mit den aktuellen Bildern vom Traumwinter in den Skigebieten verstärken wir jetzt die Marketing- und Kommunikationsmaßnahmen auf allen Hauptmärkten, wecken Begeisterung für einen Winterurlaub in Oberösterreich und machen Lust auf Sonnenskilauf in den Wintersport-Destinationen“, zeigt sich Mag. Andreas Winkelhofer, Geschäftsführer des Oberösterreich Tourismus optimistisch.

 

Winterhalbjahr in Oberösterreich

(vorläufiges Ergebnis für November und Dezember2018):

382357 Ankünfte (+ 3,8 %)

953.674 Nächtigungen (+ 6,4 %)

 

Amt der Oö. Landesregierung • 4021 Linz, Landhausplatz 1 • Telefon (+43 732) 77 20-0 • E-Mail post@ooe.gv.at