Amt der Oö. Landesregierung
4021 Linz • Landhausplatz 1

Telefon (+43 732) 77 20-0
Fax (+43 732) 77 20-2116 68

E-Mail post@ooe.gv.at
www.land-oberoesterreich.gv.at

30. Weinberger Schloss Advent von 7. bis 9. Dezember 2018

Landeskorrespondenz

"Traditioneller Kunsthandwerksmarkt im märchenhaften Ambiente“

 

(Presseaussendung vom 4.12.2018)

Der Weinberger Schloss Advent zählt zu den schönsten Adventmärkten Oberösterreichs und ist weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt. Mehr als 120 Aussteller/innen und lebende Werkstätten überzeugen Besucher/innen von 7. bis 9. Dezember, jeweils von 9 bis 18 Uhr mit einem reichhaltigen und niveauvollen Angebot an handgefertigten Kunstgegenständen. Landeshauptmann Thomas Stelzer wird den Weinberger Schloss Advent eröffnen.

 

Eine Konzertreihe mit echter Volksmusik und heiter-besinnlichen Anekdoten stimmt im historischen Rittersaal auf die Weihnachtszeit ein.

Für „Gaumenfreuden“ sorgen das Schlossrestaurant, die Weihnachtsbackstube und die vielen Genuss-Standln mit regionalen Schmankerln.

Zum 30-jährigen Jubiläum gibt es am Freitag von 13 bis 17 Uhr ein Sonderpostamt und das ganze Wochenende über können Kinder ihre Weihnachtswünsche in den Christkindl-Postkasten werfen.

Am Samstag und Sonntag lädt Buchautorin Margit Obermair jeweils um 14:30 Uhr in den Turm zur Märchenstunde für kleine wie große Zuhörer.

Die Arienbläser der Musikkapelle Kefermarkt, sowie die Jagdhornbläser Nordwald verbreiten allabendlich vom Schlossturm festliche Weihnachtsstimmung am Adventmarkt in Kefermarkt.

 

Der diesjährige Weinberger Schloss Advent wird mit einem einzigartigen Konzert am 6. Dezember um 19 Uhr eingeläutet. Ina Regen verbreitet mit ihrer Band in einem stimmungsvollen Konzert Weihnachtsstimmung.

 

Ein kostenloser Pendelservice vom Bahnhof und den Parkplätzen sorgt für eine stressfreie An- und Abreise. Gemütlich ausklingen lassen können Besucher/innen jeden Adventmarkt-Tag im Eiskeller vor dem Schloss bis 22:00 Uhr.

 

Amt der Oö. Landesregierung • 4021 Linz, Landhausplatz 1 • Telefon (+43 732) 77 20-0 • E-Mail post@ooe.gv.at