Amt der Oö. Landesregierung
4021 Linz • Landhausplatz 1

Telefon (+43 732) 77 20-0
Fax (+43 732) 77 20-2116 68

E-Mail post@ooe.gv.at
www.land-oberoesterreich.gv.at

Drei neue Mitglieder für Landessanitätsrat bestellt

Landeskorrespondenz

LRin Haberlander: „Wichtiges Beratungsgremium leistet Beitrag zur Weiterentwicklung des Gesundheitswesens“

 

(Presseaussendung vom 13.3.2018)

Drei neue Mitglieder für den Landessanitätsrat hat die Oö. Landesregierung in ihrer Sitzung am 12. März 2018 bestellt. Das beratende Fachgremium für die Landesregierung in medizinischen und gesundheitspolitischen Fragen setzt sich aus 15 medizinischen Fachexpertinnen und ‑experten zusammen, die ihre Tätigkeit ehrenamtlich und unentgeltlich ausüben.

 

Neu bestellt wurden:

  • Primaria Dr.in Daniela Gattringer, MSc, Fachärztin für Physikalische Medizin und Rehabilitation, Ordensklinikum Linz Barmherzige Schwestern,
  • Dr. Harald Eisendle, Arzt für Allgemeinmedizin, Wels, beide mit sofortiger Wirkung, und
  • Dr.in Anna Labek, MPH MBA, Ärztin für Allgemeinmedizin und Leitende Ärztin der OÖGKK, mit Wirkung ab 1. April 2018.

 

Notwendig wurde die Neubestellung, weil Priv.-Doz. Dr. Thomas Müller, Facharzt für Medizinische und Chemische Labordiagnostik, MedR. Primaria Dr.in Brigitte Povysil, Fachärztin für Radiologie, sowie OMedR. Dr. Walter Grunt, PLL.M., Arzt für Allgemeinmedizin und Leitender Arzt der OÖGKK, ihre Funktion als Mitglieder des Landessanitätsrates zurückgelegt haben.

 

„Ich bedanke mich bei den drei ausgeschiedenen Mitgliedern und freue mich, dass wir für dieses wichtige Beratungsgremium immer wieder Persönlichkeiten gewinnen können, die eine hohe fachliche Reputation genießen und dabei die oberösterreichische Gesundheitslandschaft und diverse medizinische Fächer repräsentieren. Indem sie ihr Fachwissen und großes persönliches Engagement einbringen, leisten sie einen wesentlichen Beitrag zur Weiterentwicklung des Gesundheitswesens in Oberösterreich“, betont Gesundheits-Landesrätin Mag.a Christine Haberlander.

 

Der Landessanitätsrat gibt u.a. Empfehlungen bzw. Stellungnahmen ab, wenn es um die Besetzung von medizinischen Führungspositionen in den Spitälern, die Anerkennung von Facharzt-Ausbildungsstätten oder Errichtungsbewilligungen von Krankenanstalten geht. Seine Funktionsperiode entspricht der Gesetzgebungsperiode des Landtages. Den Vorsitz führt Landessanitätsdirektor Dr. Georg Palmisano.

 

Amt der Oö. Landesregierung • 4021 Linz, Landhausplatz 1 • Telefon (+43 732) 77 20-0 • E-Mail post@ooe.gv.at