Landesrätin Birgit Gerstorfer lädt zum Fest im Linzer Brucknerhaus: Ein Abend im Zeichen des Miteinanders

Landeskorrespondenz

(Presseaussendung vom 20.10.2017)

„Miteinander: Für Menschen, die Hilfe geben. Für Menschen, die Hilfe brauchen.“ Dieses Motto bildet die inhaltliche Klammer für einen ganz besonderen Festabend, zu dem Sozial-Landesrätin Birgit Gerstorfer am Dienstag, den 24. Oktober 2017 in das Linzer Brucknerhaus lädt. Im Mittelpunkt des Festabends steht der soziale Zusammenhalt in Oberösterreich.

 

„Von diesem Abend geht ein unmissverständliches Signal aus: „Alle Menschen sind frei und gleich an Würde und Rechten geboren. Wir dürfen nicht untätig sein, wenn Menschen an den Rand unserer Gesellschaft gedrängt werden und sie weniger Chancen auf ein erfülltes Leben haben, als andere“, betont Sozial-Landesrätin Birgit Gerstorfer, die rund 1.000 Gäste aus verschiedensten Bereichen ihres Sozial-Ressorts erwartet. „Neben den Kund/innen und Klient/innen unserer sozialen Dienstleistungen habe ich auch zahlreiche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eingeladen. Es ist mir ein Anliegen, den im Sozialbereich tätigen Oberösterreicher/innen an diesem festlichen Abend für die tägliche Arbeit mit und für die Menschen in diesem Land zu danken“, so Gerstorfer.   

 

Die „Philharmonie pt art Linz“ unter der Leitung von Norbert Hebertinger überrascht gemeinsam mit Matthäus Schmidlechner (Tenor, Landestheater Linz), der Sopranistin Kerstin Eder (Oper Graz) und dem Saxophonisten Prof. Peter Rohrsdorfer (Anton Bruckner Privatuniversität)  mit einem einzigartigen Mix aus klassischen Melodien sowie Film- und Musical-Highlights. Als Special Guest präsentiert sich Österreichs Nostalgieentertainer Nr.1 „TY TENDER“, mit Auszügen aus seinem Elvis Programm. Ein einmaliges musikalisches Erlebnis wird auch Wolfgang Frühwirth gestalten, der den vom ihm eigens für die nationalen Special Olympics Sommerspiele 2018 komponierten Song „Brücken bauen“ zum Besten gibt.

 

Die Veranstaltung „Miteinander: Für Menschen, die Hilfe geben. Für Menschen, die Hilfe brauchen.“ ist Teil der von Sozial-Landesrätin Birgit Gerstorfer ins Leben gerufenen Initiative für den sozialen Zusammenhalt in unserer Gesellschaft. Ermöglicht wird die Veranstaltung durch die großzügige Unterstützung des Linzer Brucknerhauses, der Linz AG, der Oberösterreichischen Versicherung AG, der Hypo Oberösterreich sowie der Oberösterreichischen Gebietskrankenkasse.

 

Bilder zum Download

Verwendung nur mit Quellenangabe