Amt der Oö. Landesregierung
4021 Linz • Landhausplatz 1

Telefon (+43 732) 77 20-0
Fax (+43 732) 77 20-2116 68

E-Mail post@ooe.gv.at
www.land-oberoesterreich.gv.at

Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer: Entscheidung über Landeskulturpreise und Talentförderungsprämien 2017 gefallen - Prof. Josef Bauer erhält Alfred-Kubin-Preis des Landes Oberösterreich

Landeskorrespondenz

(Presseaussendung vom 11.9.2017)

Das Land Oberösterreich vergibt jährlich Kulturpreise und Talentförderungsprämien, mit dem Ziel, hervorragendes künstlerisches und wissenschaftliches Arbeiten auszuzeichnen, sowie junge Kunstschaffende und Wissenschaftler in ihrer Arbeit zu unterstützen.

 

„Hervorragende Leistungen müssen vor den Vorhang geholt werden, das gilt auch für Kunst und Wissenschaft“, erklärt Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer. „Die Landeskulturpreise und Talentförderungsprämien sind zunächst eine Anerkennung für herausragendes individuelles künstlerisches und wissenschaftliches Schaffen. Daher danke und gratuliere ich allen, die heuer ausgezeichnet werden.“ Besonders erfreulich ist, so Landeshauptmann Mag. Stelzer, dass von insgesamt 14 Auszeichnungen sieben an Frauen gehen. „Die Auszeichnungen sollen aber auch sichtbar machen, über welches Potential unser Land im künstlerischen und wissenschaftlichen Bereich verfügt. Oberösterreich ist auch im Bereich von Kunst und Kultur ein innovatives Land der Möglichkeiten.“

 

Preisträgerinnen und Preisträger 2017 sind:

 

Den Alfred-Kubin-Preis - den Großen Kulturpreis des Landes Oberösterreich – erhält Prof. Josef Bauer. Der mit 11.000 Euro dotierte Preis wird in Anerkennung herausragender künstlerischer Leistungen vergeben

 

Die Landeskulturpreise 2017, dotiert mit jeweils 7.500 Euro, erhalten:

 

Bildende Kunst:                         Otto ZITKO, Wien

Interdisziplinäre Kunstformen: Christa SOMMERER, Linz

Literatur:                                    Evelyn GRILL, Freiburg, Deutschland

Medizin:                                      Univ.-Prof. Dr. Irene LANG, Wien

 

Mit einer Talentförderungsprämie (jeweils 5.400 Euro) werden folgende Persönlichkeiten ausgezeichnet:

 

Bildende Kunst:                           Mag.art. Inga HEHN, Ottensheim

                                                    MMag.art. Katharina GRUZEI, Linz

 

Interdisziplinäre Kunstformen:  MMag. Stefan BRANDMAYR, Linz

                                                    Mag.art. Bettina EIGNER, Bad Wimsbach

 

Literatur:                                     Mag. Lydia HAIDER, Wien

 

Wissenschaften:                          Mag. Dr. Markus BEHAM LL.M., Wien

                                                    DI Dr. Florian GLÖCKLHOFER BSc, Wien

                                                    Dr. Richard KÜNG, Hagenberg

                                                    MMag. Dr. Christian E. REITER, Wien

 

Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer wird die Landeskulturpreise und Talentförderungsprämien im Rahmen eines Festaktes am Donnerstag, 30. November 2017, ab 9 Uhr, im Linzer Landhaus verleihen.

 

Amt der Oö. Landesregierung • 4021 Linz, Landhausplatz 1 • Telefon (+43 732) 77 20-0 • E-Mail post@ooe.gv.at