Amt der Oö. Landesregierung
4021 Linz • Landhausplatz 1

Telefon (+43 732) 77 20-0
Fax (+43 732) 77 20-2116 68

E-Mail post@ooe.gv.at
www.land-oberoesterreich.gv.at

Landeshauptmann Pühringer: „Theater im Hof Enns“ und Reinhard Winkler erhalten Bühnenkunstpreise 2016 des Landes Oberösterreich

Landeskorrespondenz

(Presseaussendung vom 30.1.2017)

Die Bühnenkunstpreise des Landes Oberösterreich haben eine besondere Rolle unter den Kulturpreisen des Landes: Sie werden von einer Jury vergeben, die dazu über ein Jahr lang die Theaterszene beobachtet und auf dieser Basis Gruppen oder Einzelpersonen für den Preis nominiert.

 

Der Große Bühnenkunstpreis des Landes für das Jahr 2016 wurde dem „Theater im Hof Enns“ für die Produktion „Der varreckte Hof“ zuerkannt. „Dem Theater im Hof ist mit der Inszenierung von „Der varreckte Hof“ eine zur Gänze stimmige Inszenierung gelungen. Das Stück, das Ambiente des neuen Spielorts und das Ensemble haben eine harmonische Einheit gebildet. Gut gelungen sind vor allem die Auseinandersetzung mit dem Thema sowie die Figurenarbeit der Regie. Auch musikalisch war die Inszenierung äußerst fein gearbeitet. Zudem ist mit dem Spielortwechsel 2016 eine positive strukturelle Entwicklung gelungen“, begründet die Jury ihre Entscheidung.

 

Den Anerkennungspreis erhält Reinhard Winkler für seine Arbeit im Bereich der Theaterfotografie, mit folgender Begründung von Seiten der Jury: „Reinhard Winkler ist im Bereich der Theaterfotografie seit Jahren für beinahe alle oberösterreichischen Bühnen tätig. Seine Arbeit ist dabei immer im Sinne sowohl der Darstellerinnen und Darsteller als auch der Inszenierung. Winkler wird durch seine Arbeitsweise immer zu einem Teil der Produktion ohne diese zu stören. Er arbeitet stets sensibel, unaufgeregt und präzise. Mit seiner Arbeit schafft er bleibende Zeugnisse einer ansonsten flüchtigen Kunst.“

 

Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer gratuliert den Preisträgern: „Sie stehen für die Vielfalt und Qualität des Theaterlebens in unserem Land: einerseits mit dem Theater im Hof für herausragende Produktionen an besonderen Spielorten, andererseits in der Person von Reinhard Winkler für das Sichtbarmachen und die Vermittlung dieser Arbeit über die eigentliche Produktion hinaus.“

 

Der Große Bühnenkunstpreis des Landes Oberösterreich ist mit 7.500 Euro dotiert, der Anerkennungspreis mit 3.000 Euro. Die feierliche Übergabe der Preise findet am 10. März 2017 im Schloss Ennsegg in Enns statt.

 

Amt der Oö. Landesregierung • 4021 Linz, Landhausplatz 1 • Telefon (+43 732) 77 20-0 • E-Mail post@ooe.gv.at