Amt der Oö. Landesregierung
4021 Linz • Landhausplatz 1

Telefon (+43 732) 77 20-0
Fax (+43 732) 77 20-2116 68

E-Mail post@ooe.gv.at
www.land-oberoesterreich.gv.at

LH-Stv. Dr. Manfred Haimbuchner: Die neue Finanzierungsvariante für Häuslbauer findet Anklang – nur drei Wochen nach Inkrafttreten werden die ersten Anträge bewilligt

Landeskorrespondenz

(Presseaussendung vom 23.1.2017)

Die auf Initiative der Abteilung Wohnbauförderung beschlossene einzigartige Finanzierungsvariante für Eigenheime findet großen Anklang. Mit einem Fixzinsdarlehen für Häuslbauer, bei dem nur 1% Effektivzins für den Darlehensnehmer zu Buche schlägt, hat das Wohnbauressort in Kooperation mit der HYPO Landesbank einen Meilenstein gesetzt. Der niedrige Effektivzins ist deshalb möglich, weil die HYPO Landesbank das Geld zu einem Zinssatz von 2% zur Verfügung stellt und das Land Oberösterreich die Hälfte der Zinsbelastung übernimmt.

Die Verordnung trat mit 1. Jänner in Kraft, und am 2. Jänner ging schon der erste Antrag bei der Abteilung Wohnbauförderung ein.

Heute, nur drei Wochen nach Inkrafttreten, werden in der Regierungssitzung bereits die ersten beiden Anträge nach der neuen Eigenheimbauförderung beschlossen.

 

„Dass nach so kurzer Zeit die ersten Anträge bewilligt werden konnten, zeigt, wie gut das Projekt angenommen wird und auch wie schnell und unbürokratisch in der Abteilung Wohnbauförderung des Landes Oberösterreich gearbeitet wird. Ich bin zuversichtlich, dass die einzigartige Finanzierungsvariante ein voller Erfolg wird und freue mich schon auf viele Anträge und zufriedene Häuslbauer. Gemeinsam mit der HYPO Landesbank ist uns hier ein wertvoller Beitrag zu leistbarem Wohnbau gelungen, mit dem wir den Oberösterreicherinnen und Oberösterreichern ein Instrument in die Hand geben, um die Finanzierung übersichtlich, planbar und sicher zu gestalten,“ zeigt sich LH-Stv. Dr. Manfred Haimbuchner erfreut.

 

Neben den klar erkennbaren Vorteilen für die Häuslbauer haben solche Fördermechanismen natürlich auch positive Auswirkungen auf die Bauwirtschaft und den Wirtschaftsstandort Oberösterreich. Gesamt gesehen werden durch die erfolgreiche Wohnbaupolitik um die 29.000 Arbeitsplätze in Oberösterreich geschaffen und gesichert.

 

Amt der Oö. Landesregierung • 4021 Linz, Landhausplatz 1 • Telefon (+43 732) 77 20-0 • E-Mail post@ooe.gv.at