Amt der Oö. Landesregierung
4021 Linz • Landhausplatz 1

Telefon (+43 732) 77 20-0
Fax (+43 732) 77 20-2116 68

E-Mail post@ooe.gv.at
www.land-oberoesterreich.gv.at

1876

 

Gründung eines Arbeiter-Kranken-Vereins der österreichischen Waffenfabrik Steyr

Bei Bohrungen, die Zusammenhänge zwischen dem Salzvorkommen von Bad Ischl, Goisern und Bad Aussee feststellen sollten, stößt man in 420 Meter Tiefe auf eine Jod-Schwefelquelle von 19 Grad Celsius, 1877 auf eine zweite und dritte.

Oberösterreich verfügt über 18 Männer- und 23 Frauenklöster.

Hall führt seit 1876 das Prädikat "Bad"

1. Jänner

Die in bisherigen Landesgesetzen vorkommenden Maß- und Gewichtssätze werden in metrische Maße und Gewichte umgewandelt. Die alten Maße werden nach Einführung der metrischen Maße bei Strafe verboten.

2. Jänner

Erstes Erscheinen der zweimal wöchentlich herauskommenden katholisch-konservativen Zeitung "Steyrer Zeitung für Wahrheit, Recht und Freiheit" (bis 1983 und ab 1945)

5. Jänner Erscheinen der ersten Nummer der "Steyrer Zeitung"
8./9. Jänner Brand des Turmes der Steyrer Stadtpfarrkirche
28. Jänner Gründungsversammlung des Linzer Rudervereins "Ister"
21. März

Der Insurgentenführer der Herzegowina Ljubibratic in Linz interniert

23. März

Der Mitbegründer des Bades und Kurortes Ischl, der Salinen-Physiker Dr. Josef Ritter von Brenner-Felsach gestorben

27. März Der Neubau der Linzer Lehrerbildungsanstalt in der Honauerstraße wird bezogen.
12. April Kirchenlehrer Josef Reiter
19. April

Wahl von Cölestin Ganglbauer (59) zum Abt des Benediktinerstiftes Kremsmünster

25. April

Ein Gesetz ermächtigt die Regierung, die Bahn Braunau - Straßwalchen anzukaufen.

3. Mai Politiker und Dichter Beda Piringer
17. Mai

Grundsteinlegung für ein israelitisches Gebethaus in Linz

31. August Schiffbaupionier Ignaz Mayer
1. November

Neuregelung der Bezüge des Seelsorgeklerus in Linz, Steyr, Wels und Ried; für ständige Seelsorge 1000 fl., für Hilfspriester 400 fl.; in anderen Städten und Kurorten 800 bzw. 350 fl., in anderen Orten 600 bzw. 300 fl.

28. November Der Landesschulrat verbietet die entgeltliche Weitergabe von Schreib- und Zeichenbedarf durch Lehrer an Schulkinder.
12. Dezember Bildschnitzer Josef Rint

Amt der Oö. Landesregierung • 4021 Linz, Landhausplatz 1 • Telefon (+43 732) 77 20-0 • E-Mail post@ooe.gv.at