Amt der Oö. Landesregierung
4021 Linz • Landhausplatz 1

Telefon (+43 732) 77 20-0
Fax (+43 732) 77 20-2116 68

E-Mail post@ooe.gv.at
www.land-oberoesterreich.gv.at

1895

 

Gründung des "Vereins bildender Künstler und Kunstfreunde in Linz"

Die geplanten Bismarckfeiern führen zu neuen Spannungen zwischen Liberalen und Nationalen.

Uraufführung der Oper "Evangelimann" von Wilhelm Kienzl

1. Jänner

Erstes Erscheinen der katholisch-konservativen Wochenzeitung "Machländer Volksbote. Unabhängiges Organ für den unteren Mühlkreis" in Perg (bis 1929)

6. Jänner

Erstes Erscheinen der katholischen Wochenzeitung "Salzkammergut-Zeitung"

2. Februar

Gründung des Katholischen Arbeiterinnenvereins in Linz. Er unterstellt sich 1902 dem "Oberösterreichischen Arbeiterbund" und geht 1934 in der Katholischen Aktion auf.

13. Februar Erstmals wird ein Grammophon im Linzer Hotel "Schiff" öffentlich vorgestellt.
17. März Dichter Wilhelm Pailler
1. April

Erstes Erscheinen der vom Katholisch-Politischen Arbeiterverein für Oberösterreich herausgegebenen Wochenzeitung "Katholische Arbeiterzeitung"

2. Mai Erster Schultag von Adolf Hitler in der Volksschule Fischlham bei Lambach
29. Mai Eröffnung des neuen Gebäudes des Landesmuseums
18. August Topograph Johann Baptist Lamprecht
29. Oktober Arzt und Botaniker Karl Schiedermayer
29. November Staatsmann Eduard Graf von Taaffe
30. November Komponist Johann Nepomuk David in Eferding geboren

Amt der Oö. Landesregierung • 4021 Linz, Landhausplatz 1 • Telefon (+43 732) 77 20-0 • E-Mail post@ooe.gv.at