Amt der Oö. Landesregierung
4021 Linz • Landhausplatz 1

Telefon (+43 732) 77 20-0
Fax (+43 732) 77 20-2116 68

E-Mail post@ooe.gv.at
www.land-oberoesterreich.gv.at

1953

2. Jänner Vertrag zwischen dem Kunsthändler Gurlitt und dem Magistrat der Stadt Linz: Erwerb von Bildern und Grafiken, die den Grundstock der Sammlungen der Neuen Galerie der Stadt Linz bilden
6. Jänner

Inbetriebnahme der Breitbandstraße der VOEST

30. Jänner

Gründung der Linzer Zollfreizonen-Betriebs-AG

22. Februar

Bei den Nationalratswahlen stellt Oberösterreich 24 Nationalräte, 12 der ÖVP, 10 der SPÖ, 2 der VdU.

28. Februar

39.440 Arbeitslose in Oberösterreich

2. März Rudolf Ippisch (Erbauer der Feuerkogelseilbahn)
6. März Historiker Franz Berger
8. März

Linzer Stadtrat beschließt Auflösung des Bewirtschaftungsamtes

10. April

US-Befehlshaber General G. P. Hays verabschiedet sich in Hörsching.

17. April Lehrer und Politiker Franz Langoth
23. Mai Uraufführung "Der Vielgeliebte" von Martin Costa in Linz
1. Juni

ESG-Remise Kleinmünchen dient mit 4000 Sitzplätzen als Konzertsaal für ein Konzert der Wiener Philharmoniker unter Furtwängler.

2. Juni

Josef Schlegel tritt in den Ruhestand

6. Juni

Russen führen Zugskontrolle nicht mehr an der Zonengrenze, sondern in St. Valentin durch.

8. Juni

Russen stellen die Kontrolle an der Zonengrenze ein und lassen die Kontrollposten entlang der Donau zwischen Engelhartszell und Ennsmündung auf.

Linz und Urfahr sind wieder eine gemeinsame Stadt.

9. Juni Feier der Aufhebung der Zonengrenzen in Oberösterreich - Landeshauptmann Gleißner tanzt mit der Gattin des Linzer Bürgermeisters Koref auf der Nibelungenbrücke.
15. Juni

Amerikaner geben Vereinshaus, ihr bisheriges Klubgebäude in der Lederergasse Nr. 59 und die Villa Roseggerstraße 7, frei

4. bis 5. Juli Erstes österreichisches Bundes-Blasmusiktreffen in Wels
10. Juli

Der Landtag wendet sich gegen die Pläne, das Linzer Oberlandesgericht aufzulassen.

15. Juli

Errichtung der Expositur Engelhartszell der Linzer Strompolizei

30. Juli Politiker Peter Mandorfer
3. August

Gründung der Gemeinnützigen Landeswohnungsgenossenschaft LAWOG

15. August

Alliierte beenden Zensur; Post- und Telefonverkehr künftig ohne Kontrolle

31. August Ende der Ära Ignaz Brantner im Linzer Landestheater
1. September Neuer Intendant des Linzer Landestheaters ist Oskar Walleck.
17. September

Bau des deutsch-österreichischen Innkraftwerkes bei Braunau fertiggestellt

Staubeginn beim Ennskraftwerk Rosenau

27. September Aufnahme des Betriebes des Senders Linz-Freinberg
1. Oktober

Erstes Erscheinen der Tagespost

Salzburger Außenstelle der Bundesbahndirektion Linz aufgelassen

Wieder direkter Telefonverkehr Linz - Urfahr

15. Oktober Die letzten Heimkehrer aus der Sowjetunion treffen ein.
17./19. Oktober

150-Jahr-Jubiläum des Linzer Landestheaters

Uraufführung "Es gibt immer zwei Möglichkeiten" von Anny Tichy in Linz

30. Oktober Aufnahme des Betriebes des Ennskraftwerks Rosenau
14./15. November Drei Brandlegungen in Ampflwang
23. November Historiker Wilhelm Bauer
20. Dezember

Hütte Liezen mit dem VOEST-Konzern vereinigt

25. Dezember Uraufführung "Ein Privatmann namens Cicero" von Gustav Karl Bienek in Linz

Amt der Oö. Landesregierung • 4021 Linz, Landhausplatz 1 • Telefon (+43 732) 77 20-0 • E-Mail post@ooe.gv.at