Amt der Oö. Landesregierung
4021 Linz • Landhausplatz 1

Telefon (+43 732) 77 20-0
Fax (+43 732) 77 20-2116 68

E-Mail post@ooe.gv.at
www.land-oberoesterreich.gv.at

Landespreis für Integration 2019

Teilnehmen können alle in Oberösterreich ansässigen Vereine, Initiativen, Unternehmen, oberösterreichische Gemeinden sowie Einzelpersonen die durch ihre Ideen, Projekte, Aktivitäten und Maßnahmen Integration in Oberösterreich fördern.

Oberösterreich ist ein buntes und vielfältiges Land, in dem Integration in vielen Bereichen aktiv gelebt und gestaltet wird.

2019 wird zum zweiten Mal auf Initiative von Landesrat Rudi Anschober der Landespreis für Integration ausgelobt und verliehen.

Der Preis soll sowohl das besondere Engagement von Gemeinden, Unternehmen, Vereinen, Initiativen und freiwillig Engagierten im Bereich der Integration als auch positive Beispiele für Integration von Migrantinnen und Migranten mit und ohne Fluchtgeschichte anerkennen und auszeichnen.

Mit der Verleihung werden bestehende Leistungen gewürdigt und es soll sichtbar gemacht werden, welche Auswirkungen gelungene Integration auf das Leben aller Oberösterreicherinnen und Oberösterreicher hat.

 

Kategorien

  • Engagement in der Zivilgesellschaft (Initiativen und Organisationen, Vereine, Gruppierungen, Einzelpersonen)
  • Engagierte Integrationsgemeinde
  • Engagiertes Unternehmen in Bezug auf Integration
  • Engagierte Migrantinnen und Migranten mit und ohne Fluchtgeschichte
     

Teilnahmebedingungen

Teilnehmen können alle in Oberösterreich ansässigen Vereine, Initiativen, Unternehmen,  Einzelpersonen, sowie oberösterreichische Gemeinden, die durch ihre Ideen, Projekte, Aktivitäten und Maßnahmen Integration in Oberösterreich fördern.

Die Projekte müssen zum Zeitpunkt der Einreichung bereits begonnen haben oder abgeschlossen sein.

Es ist möglich, dass sowohl Vereine, Initiativen, Unternehmen, Einzelpersonen und oberösterreichische Gemeinden selber einreichen als auch, dass diese nominiert werden.

Einreichfrist: 31. Juli 2019

 

 

Einreichungen

Jury

Aus den rechtzeitig eingereichten Bewerbungen wird eine Fachjury, bestehend aus Expertinnen und Experten aus Wissenschaft, Wirtschaft, Bildung, Verwaltung und NGOs,  die Preisträgerinnen und Preisträger ermitteln.

Die Entscheidung der Jury ist unanfechtbar, ein Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

Preise

In jeder Kategorie werden die fünf besten Einreichungen ausgezeichnet, von dem Haupt- und Sonderpreis pro Kategorie wird ein Imagevideo erstellt. An die übrigen Gewinnerinnen und Gewinner werden Anerkennungspreise vergeben. Aus den Haupt- und Sonderpreisen aller Kategorien wird der Landespreis ausgezeichnet.

Die Gesamthöhe der Preisgelder beträgt bis zu 23.900 Euro.

 

Preisverleihung

Landesrat Rudi Anschober wird die Preise am 20. November 2019 im Rahmen eines Festaktes in den Linzer Redoutensälen verleihen.

Die Preisträgerinnen und Preisträger werden rechtzeitig verständigt.

 

Wenn Sie Fragen dazu haben, wenden Sie sich bitte an:

Amt der Oö. Landesregierung • 4021 Linz, Landhausplatz 1 • Telefon (+43 732) 77 20-0 • E-Mail post@ooe.gv.at