Amt der Oö. Landesregierung
4021 Linz • Landhausplatz 1

Telefon (+43 732) 77 20-0
Fax (+43 732) 77 20-2116 68

E-Mail post@ooe.gv.at
www.land-oberoesterreich.gv.at

1881

 

In Oberösterreich gibt es 292 Postanstalten, eine Zahl, die sich bis zum Ende der neunziger Jahre auf 365 erhöht. Allerdings sind nur zehn "k.k. ärarische Postämter", die restlichen werden von privaten Postmeistern betreut.

In Linz wird für unheilbare Kranke das Haus der Barmherzigkeit gegründet.

1. Jänner

Liberale Bauern Oberösterreichs bei Ministerpräsident Taaffe

10. Jänner

Oberösterreichischer Bauerntag in Linz

30. Jänner

Gründung der "Neuen Warte am Inn" in Braunau

1. März

Gründung des "Oberösterreichischen Bauernvereins" in Wels als dritte politische Partei Oberösterreichs

5. März

Erstes Erscheinen des "Oberösterreichischen Gebirgsboten. Fortschrittliches Wochenblatt zur Förderung politischer, gewerblicher und wirtschaftlicher Interessen" in Vöcklabruck (bis 1945)

12. März Sozialistenversammlung in Steyr. Zu Beginn des Jahres werden in der Stadt heimlich Flugblätter "An die Arbeiter in Österreich!" verteilt.
5. April

In Ried wird Wilhelm Dachauer geboren, der spätere Maler und Akademieprofessor.

20. April

Eröffnung der Kremstalbahn durch Handelsminister Freiherr von Pino

30. April Eröffnung der Kremstalbahn von Linz nach Kremsmünster
5. Juli Fabrikant Johann Grillmayr
6. August Schriftsteller Johann Otto Prechtler
5. September 1881 bis 8. Juli 1889 Philipp Freiherr von Weber-Ebenhof Statthalter
30. Oktober Eisenbahnpionier Matthias Ritter von Schönerer
31. Dezember Theaterpionier Josef Kotzky (Kotzian)

Amt der Oö. Landesregierung • 4021 Linz, Landhausplatz 1 • Telefon (+43 732) 77 20-0 • E-Mail post@ooe.gv.at