Amt der Oö. Landesregierung
4021 Linz • Landhausplatz 1

Telefon (+43 732) 77 20-0
Fax (+43 732) 77 20-2116 68

E-Mail post@ooe.gv.at
www.land-oberoesterreich.gv.at

1885

 

In Oberösterreich gibt es 34 politische Vereine mit einer Gesamtzahl von 40.099 Mitgliedern.

Konstituierung einer Parteileitung der Sozialdemokratischen Partei

Innerhalb eines Jahres gibt es in Linz und Urfahr 167 Anschlüsse; 1892 werden die Telephonanlagen Linz-Urfahr vom Staat übernommen. 1894 wird die interurbane Verbindung Linz - Wien hergestellt.

1. März 1885 bis 28. September 1888

Dr. Ernest Müller Diözesanbischof von Linz

6. März

Errichtung einer "Algemeinen Wasserleitung" für die Stadt Linz

8. März

Der Operettenkomponist Hellmesberger dirigiert in Linz ein Konzert.

16. März Schriftsteller Julius von der Traun
18. März Lithograph Franz Pracher
26. März Im Wiener Stephansdom wird der neue Bischof von Linz, Ernest Maria Müller (1822-1888) geweiht.
15. Mai Dichter und Komponist Eduard Zöhrer
25. Juli Kaufmann Sigmund Ehrenletzberger
18. August

Alexander Girardi und Katharina Schratt treten im Ischler Theater in Raimunds "Verschwender" auf.

28. September Uraufführung "Irma" von Adam Müller-Guttenbunn in Linz
1. Oktober Einführung des Telefonverkehrs in Linz durch die Fa. L. Ph. Schmidt und Ludwig Weiß
14. Oktober Der liberal-politische Verein für Oberösterreich wird in "Deutscher Verein" umbenannt, auch nationale Zielsetzungen werden in die Vereinsstatuten eingebaut.
20. Oktober Franz Freiherr von Spiegelfeld (Statthalter von Oberösterreich 1863 bis 1867)

Amt der Oö. Landesregierung • 4021 Linz, Landhausplatz 1 • Telefon (+43 732) 77 20-0 • E-Mail post@ooe.gv.at