Amt der Oö. Landesregierung
4021 Linz • Landhausplatz 1

Telefon (+43 732) 77 20-0
Fax (+43 732) 77 20-2116 68

E-Mail post@ooe.gv.at
www.land-oberoesterreich.gv.at

1896

 

Errichtung der k. k. Staatsbahndirektion Linz zugleich mit der Bildung des k. k. Eisenbahnministeriums. Schon 1882 war in Wien nach der Übernahme der wichtigsten Bahnstrecken durch den Staat einek. k. Direktion für den Staatseisenbahnbetrieb geschaffen worden, die in Linz ein Oberbahnbetriebsamt errichtete.

Der oberösterreichische Landtag beschließt ein Kurortgesetz mit "grundsätzlichen Bestimmungen zur Regelung des Kurwesens in Curorten, Badeorten, Sommerfrischen und dergleichen".

Gründung der "Salzkammergut-Zeitung"

10. Jänner

Landtagsbeschluss zur Gründung des Oberösterreichischen Landesarchivs

28. Februar Maler Josef Munsch
26. April Bildhauer Viktor Tilgner
1. Mai Die Waffenfabrik Steyr gibt den Arbeitern an diesem Tag frei.
8. Mai Lehrer und Bergpionier Max Dümler
14. Juni

Einführung der "allgemeinen Kurie" im Reichsrat; Oberösterreich durch 20 (bisher 17) Abgeordnete vertreten

15. Juni Politiker Josef Hafferl
2. Juli

Grundsteinlegung des Bischöflichen Knabenseminars Kollegium Petrinum in Urfahr

20. Juli

In St. Gallen in der Steiermark stirbt Friedrich Simony, Professor für Erdkunde der Universität Wien, dessen Lebenswerk der Erforschung der Dachsteinregion galt.

Dachsteinpionier Friedrich Simony

9. August Arzt Franz Christian Feuerstein
1. September Komponist Johann Habert
4. September Konstituierung des "Ortsverbandes der Arbeitervereinigungen von Steyr"
8. September Erster oberösterreichischer Sparkassenbeamtentag in Linz
24., 28. September, 2. Oktober

Landtagswahlen

11. Oktober Komponist Anton Bruckner
15. Oktober

Die Krypta der Stiftskirche von St. Florian wird die letzte Ruhestätte Anton Bruckners.

26. Oktober Botaniker Adolf Dürrnberger

Amt der Oö. Landesregierung • 4021 Linz, Landhausplatz 1 • Telefon (+43 732) 77 20-0 • E-Mail post@ooe.gv.at