Kinderschutzpreis: Liberto 2023

Die KiJA OÖ sucht den coolsten Kinderrechte-Song! Alle unter 21 Jahren können bis 31. März 2023 einreichen und 1000 Euro gewinnen!

#deineStimme für Kinderrechte

Der Kinderschutzpreis LIBERTO ist eine Initiative des Kinderschutz-Landesrates Mag. Michael Lindner und wird gemeinsam mit der Kinder- und Jugendanwaltschaft (KiJA OÖ) verliehen. Ausgezeichnet werden Projekte, die eine gesunde Entwicklung, die Mitsprache und den Schutz von Kindern und Jugendlichen fördern.

 

Dein Song ist gefragt!

"Deine Stimme für Kinderrechte!"– das ist das Motto des LIBERTO 2023. Du machst Musik oder schreibst eigene Lieder? Dann gib den Kinderrechten deine Stimme – lautstark und unüberhörbar! Die Kinder- und Jugendanwaltschaft ruft alle Musikbegeisterten zum Wettbewerb auf. Der Kinderrechte Song Contest bietet dir eine Bühne, um mit deiner Musik auf die Kinderrechte aufmerksam zu machen und deine Anliegen zum Ausdruck zu bringen.

Wer kann mitmachen?

Am Kinderrechte Songcontest LIBERTO 2023 können alle Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen in Oberösterreich bis 21 Jahre teilnehmen – egal ob Solist*innen, Bands, Chöre oder Schulklassen. Wichtig ist, dass Musik und Text selbst erfunden sind und der Song von den Kinderrechten handelt! 

Das gibt es zu gewinnen...

Aus allen Einreichungen kürt die Jury fünf Siegersongs. Diese gewinnen jeweils 1.000,- Euro Preisgeld, eine LIBERTO-Statue und eine Urkunde. Außerdem gibt es für die Sieger*innen einen professionellen Song-Produktionsworkshop. Ergebnis ist ein Playback für deinen Song, den du bei der Preisverleihung am 27. Juni 2023 im Schlossmuseum in Linz dem Publikum präsentieren darfst. Hinterher bekommst du ein Profi-Video von deinem Auftritt.  

Wie kann man teilnehmen?

  1. Song schreiben 
  2. Über Handy, PC, Laptop oder Tablet aufnehmen (als Musikdatei, kleiner als 10 MB, max. 3 min)
  3. Anmeldeformular herunterladen, ausfüllen und gemeinsam mit dem Song und Liedtext bis spätestens 31. März 2023 mit WeTransfer abschicken (veranstaltungen.kija@ooe.gv.at).

 

Wenn Sie Fragen dazu haben, wenden Sie sich bitte an: