Bezirkshauptmannschaft Vöcklabruck
4840 Vöcklabruck • Sportplatzstraße 1 - 3

Telefon (+43 7672) 702-0
Fax (+43 7672) 702 2 73-399

E-Mail bh-vb.post@ooe.gv.at
www.bh-voecklabruck.gv.at

Vorsicht im Straßenverkehr trotz COVID-19

Das heurige Pfingstwochenende ist bestimmt keines wie in den Jahren zuvor. COVID-19 wird den (grenzüberschreitenden) Reiseverkehr auf unseren Straßen stark einschränken.

Straßenverkehr, Stau

Quelle: Milan, stock.adobe.com

Das heurige Pfingstwochenende ist bestimmt keines wie in den Jahren zuvor. COVID-19 wird den (grenzüberschreitenden) Reiseverkehr auf unseren Straßen stark einschränken. Dennoch ist mit einem erhöhten Verkehrsaufkommen zu rechnen und daher Vorsicht geboten. 
 

Wer heute auf unseren Straßen unterwegs ist, merkt, dass es ein deutlich geringeres Verkehrsaufkommen gibt als noch zu Vor-Corona-Zeiten –  wenn auch bei steigender Tendenz. Insbesondere durch die de facto wegfallenden grenzüberschreitenden Reisetätigkeiten wird das Pfingstwochenende 2020 kaum mit den Vorjahren vergleichbar sein. Dennoch werden zum bevorstehenden Wochenende im Inland – ganz besonders bei Schönwetter – Ausflugsfahrten und das Verkehrsaufkommen rund um attraktive Ausflugsziele, wie etwa Seen und Wandergebiete, zunehmen. 
 

Durch die COVID-19 Krise haben viele Fahrzeuglenker ihr Fahrzeug während der Ausgangsbeschränkungen gleich ganz stehen gelassen oder wesentlich seltener genutzt. Auch durch Homeoffice-Regelungen wurden übliche berufliche Fahrten nicht absolviert, wie Autofahrerclubs betonen – die dadurch fehlende Übung ist ein Grund mehr, um bei nun geplanten Ausflugsfahrten zum Pfingstwochenende besondere Vorsicht walten zu lassen.  
 

Spätestens zu Pfingsten werden auch die Motorräder wieder aus der Garage geholt und die ersten Touren und Ausfahrten gemacht. Hier ist oft Selbstüberschätzung und mangelnde Fahrpraxis ein gefährlicher Mix. Freude am Fahren und schönes Wetter verleiten häufig zu überhöhter Geschwindigkeit und folglich zu gefährlichen Situationen. Vorsicht ist hier besser als Nachsicht. 
 

Auch wenn es heuer keine Zeltfeste und  größere Veranstaltungen gibt und somit weniger Anlässe, Alkohol zu konsumieren, kann nicht oft genug darauf hingewiesen werden, dass Alkohol auch ein Thema bei privaten Treffen sein kann. Eine Bitte an alle: Lassen Sie das Fahrzeug stehen, wenn Sie etwas getrunken haben. Auch alkoholisierte Personen sollten vom Selbstfahren abgehalten und beim Finden einer sicheren Heimfahrt unterstützt werden!
 

Wir wünschen Ihnen ein schönes Pfingstwochenende: Passen wir bitte auch im Straßenverkehr aufeinander auf.
 

Bezirkshauptmannschaft Vöcklabruck • 4840 Vöcklabruck • Sportplatzstraße 1 - 3
Telefon (+43 7672) 702-0 • Fax (+43 7672) 702 2 73-399E-Mail bh-vb.post@ooe.gv.at

Logo Land Oberösterreich