Bezirkshauptmannschaft Rohrbach
Am Teich 1 • 4150 Rohrbach-Berg

Telefon (+43 7289) 88 51-0
Fax (+43 7289) 88 51-26 93 99

E-Mail bh-ro.post@ooe.gv.at
www.bh-rohrbach.gv.at

Impfungen

Mit dem Beginn der warmen Jahreszeit haben auch die Zecken wieder Hochsaison. Den besten Schutz bietet die Impfung. Weitere Informationen finden Sie hier.

Schulimpfungen (Nachimpfung im Sanitätsdienst der Bezirkshauptmannschaft nach telefonischer Terminvereinbarung)

Masern-Mumps-Röteln

Hepatitis B

Diphterie, Tetanus, Polio, Keuchhusten

Meningokokken

Kostenlos bis zur Vollendung des 15. Lebensjahres

HPV-Impfung

Kostenlos vom vollendeten 9. bis zum vollendeten 12. Lebensjahr (12. Geburtstag)

ab dem 12. Geburtstag bis zum 15. Geburtstag 48,00 Euro pro Impfung

 

Mitzubringen: sämtliche vorhandenen Impfkarten, vom Erziehungsberechtigten unterzeichnete Einverständniserklärung

 

FSME-Impfungen (für Erwachsene und Kinder)

Kosten:

Jugendliche und Erwachsene ab dem vollendeten 16. Lebensjahr (davon entfallen 16,50 Euro auf den Impfstoff und 2,-- Euro auf das Arzthonorar) 18,50 Euro

Jugendliche zwischen dem vollendeten 15. und 16. Lebensjahr (davon entfallen 13,70 Euro auf den Impfstoff und 2,-- Euro auf das Arzthonorar) 15,70 Euro

Kinder und Jugendliche bis zum vollendeten 15. Lebensjahr 13,70 Euro

Ab dem 3. unversorgten Kind und jedes weitere Kind bis zum 15. Lebensjahr 4 Euro

Mitzubringen: Impfkarte

 

Sonstige Impfungen für Erwachsene/Jugendliche (nach telefonischer Terminvereinbarung)

Kosten:

Polio-Salk                                                                                           kostenlos

Diphterie-Tetanus (kostenlos bis zum vollendeten 18. Lebensjahr)          €   5,20

Diphterie-Tetanus-Polio (kostenlos bis zum vollendeten 18. Lebensjahr)  € 12,10

Diphterie-Tetanus-Polio-Pertussis (kostenlos bis zum vollendeten 18.

Lebensjahr)                                                                                        € 24,10

Diphterie-Tetanus-Pertussis (kostenlos bis zum vollendeten 18.

Lebensjahr)                                                                                        € 14,30

Masern-Mumps-Röteln                                                                         kostenlos

Mitzubringen: Impfkarte (falls vorhanden)

 

Reisemedizinische Beratung und Impfungen (nach telefonischer Vereinbarung)

In der Reisemedizinischen Beratungsstelle bei der Landessanitätsdirektion (+43 732) 7720-142 01.

Eckpunkte:

  • Offizielle Gelbfieberimpfstelle
  • Beratung für Reisende hinschtlich Impfschutz, Malariavorbeugung und Vorsorgemaßnahmen
  • Impfservice (gängige Impfstoffe sind lagernd)

Wir sind gerne für Sie da:

Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag von 10:00 bis 13:00 Uhr

Wenn Sie Fragen dazu haben, wenden Sie sich bitte an:

Amt der Oö. Landesregierung
Direktion Gesellschaft, Soziales und Gesundheit
Abteilung Gesundheit

Bahnhofplatz 1
4021 Linz

Telefon (+43 732) 77 20-142 01
Fax (+43 732) 77 20-21 43 55
E-Mail ges.post@ooe.gv.at

Reisemedizinische Beratung und Impfungen werden auch von den Amtsärztinnen und Amtsärzten der Bezirkshauptmannschaften Braunau, Gmunden, Grieskirchen, Rohrbach und Steyr-Land angeboten. Gelbfieberimpfstellen sind in den Bezirkshauptmannschaften Gmunden und Rohrbach.

Auch von den Gesundheitsdiensten der Magistrate Linz, Wels und Steyr werden reisemedizinische Beratung und Impfungen angeboten.

 

 

Weiterführende Informationen

Weiterführende Informationen

Bezirkshauptmannschaft Rohrbach • Am Teich 1 • 4150 Rohrbach-Berg
Telefon (+43 7289) 88 51-0 • Fax (+43 7289) 88 51-26 93 99E-Mail bh-ro.post@ooe.gv.at

Logo Land Oberösterreich