Bezirkshauptmannschaft Rohrbach
Am Teich 1 • 4150 Rohrbach-Berg

Telefon (+43 7289) 88 51-0
Fax (+43 7289) 88 51-26 93 99

E-Mail bh-ro.post@ooe.gv.at
www.bh-rohrbach.gv.at

Beratung und Termine

HPV-Impfung

HPV-Impfung

Vorsorgeimpfung zum Schutz vor Gebärmutterhalskrebs und bösartigen Tumoren

Die Impfung ist ab sofort möglich, Interessierte können sich mit der Bezirkshauptmannschaft Rohrbach, Sanitätsdienst, (+437289) 88 51-694 55, in Verbindung setzen, um Termine zu vereinbaren und nähere Auskünfte zu erhalten.
 

Weiterführende Informationen

Naturschutz-Beratungstage

Termine

Mai
Mittwoch, 27.05.2020

September
Mittwoch, 23.09.2020

Oktober
Mittwoch, 14.10.2020

jeweils von 09:00 Uhr bis 12:00

 

Um einen reibungslosen Ablauf der Beratungstage zu gewährleisten und längere Wartezeiten zu vermeiden ist jeweils eine telefonische Terminvereinbarung notwendig (Tel.Nr.: 07289/8851-69413 bwz. -69415).

Weiters sollten zum Beratungstermin jedenfalls entsprechende Unterlagen (Hofkarte, Katasterauszüge, Pläne/Skizzen bzw. Fotos) mitgenommen werden.

Für allfällige Fragen steht der Fachbereich Naturschutzrecht der Bezirkshauptmannschaft Rohrbach selbstverständlich gerne telefonisch (Tel.Nr.: 07289/8851-69413) zur Verfügung.

Betriebsanlagen-Beratungstage

Termine

Mai 2020:

  • Montag, 25.05.2020

Juni 2020:

  • Montag, 08.06.2020
  • Montag, 22.06.2020

Juli 2020:

  • Montag, 06.07.2020
  • Donnerstag, 23.07.2020

August 2020:

  • Donnerstag, 06.08.2020
  • Donnerstag, 20.08.2020

September 2020:

  • Donnerstag, 03.09.2020
  • Donnerstag, 17.09.2020
  • Montag, 28.09.2020

Oktober 2020:

  • Donnerstag, 15.10.2020
  • Donnerstag, 29.10.2020

November 2020:

  • Donnerstag, 12.11.2020
  • Donnerstag, 26.11.2020

Dezember 2020:

  • Donnerstag, 17.12.2020

jeweils von 8:15 Uhr bis 12:00 Uhr

Um einen reibungslosen Ablauf der Beratungstage zu gewährleisten und längere Wartezeiten zu vermeiden, ist jeweils eine telefonische Terminvereinbarung notwendig, Telefon (+43 7289) 88 51-694 01. 

Dieses für (angehende) Unternehmer/innen gebotene Service soll dazu dienen, im Zusammenhang mit der Errichtung, Änderung und dem Betrieb von gewerblichen Anlagen auftretenden Fragen und Problemen zu klären und eine entsprechende Beratung durchzuführen. Dazu stehen eine Behördenvertreterin/ein Behördenvertreter, der gewerbetechnische Amtssachverständige und eine Vertreterin/ein Vertreter des Arbeitsinspektorates Linz zur Verfügung.

Sitzungstermine der Bezirksgrundverkehrskommission

Termine 2020

Beginn jeweils 13:30 Uhr

  • Aufgrund der derzeitigen Situation im Hinblick auf Corona (Covid 19) wird die für 27. April 2020 anberaumte Sitzung der Bezirksgrundverkehrskommission Rohrbach voraussichtlich auf 25. Mai 2020 verschoben.

  • Montag, 25. Mai 2020

  • Montag, 06. Juli 2020

  • Montag, 14. September 2020

  • Montag, 19. Oktober 2020

  • Montag, 30. November 2020

Ein Antrag auf grundverkehrsbehördliche Genehmigung muss spätestens 14 Tage vor dem jeweiligen Sitzungstermin bei der Bezirksgrundverkehrskommission Rohrbach einlangen, damit er in dieser Sitzung behandelt werden kann.

Fahrzeug-Überprüfung/Genehmigung

Fahrzeug-Überprüfung/Genehmigung

Die Landesprüfstelle führt in ganz Oberösterreich Fahrzeugüberprüfungen und Fahrzeuggenehmigungen durch.

Telefonische Terminvereinbarung unter (+43 732) 7720-13 575 ist unbedingt erforderlich!

Weiterführende Informationen finden Sie beim Amt der Oö. Landesregierung

FSME-Impfaktion

FSME-Impfaktion

Vom Sanitätsdienst der Bezirkshauptmannschaft Rohrbach wird eine FSME-Impfaktion in den Gemeinden angeboten.


Die FSME-Auffrischungsimpfung ist alle fünf Jahre erforderlich.
Ausnahme: Nach Abschluss der Grundimmunisierung wird erstmals nach drei Jahren aufgefrischt, bei Personen ab dem 60. Lebensjahr ist die Auffrischung alle drei Jahre durchzuführen.


Impfkosten:

  • Kinder bis zum vollendeten 15. Lebensjahr:
    13,70 Euro
  • Jugendliche im 16. Lebensjahr:
    15,70 Euro
  • Personen ab dem vollendeten 16. Lebensjahr:
    18,50 Euro
  • ab dem dritten Kind und bei allen weiteren unversorgten Kindern:
    4,00 Euro

Die Impfkosten sind bei der Impfung in bar zu entrichten.

Angehörige aller Kassen erhalten bei der Impfung eine Zahlungsbestätigung und bekommen von ihrer Krankenkasse den jeweiligen Kostenersatz rückerstattet.

 

FSME-Impfkosten Sonderregelung:
Für Familien mit drei oder mehr unversorgten Kindern gilt folgende Sonderregelung:

Die Kosten der Schutzimpfung werden für das dritte und alle weiteren unversorgten Kinder dann vom Amt der Oö. Landesregierung übernommen, wenn bereits das erste und zweite Kind geimpft wurden. Für die betreffenden Kinder ist bei der Impfung der Betrag von 4,00 Euro bar zu bezahlen. Dieser Betrag wird gegen Vorlage der Zahlungsbestätigung vom zuständigen Krankenversicherungsträger rückerstattet, somit ist diese Impfung kostenfrei.

Die vorhandenen Impfdokumente sind zur Impfung mitzubringen.

Die Impfung in der Bezirkshauptmannschaft Rohrbach, Sanitätsdienst, ist nach telefonischer Vereinbarung (+ 43 7289) 88 51-69456 möglich.
 

Weiterführende Informationen

Mutterberatungen

Die Stillberaterin Gudrun Füreder und die Psychologin Barbara Belenky stehen nach Vereinbarung für Einzelberatung zur Verfügung.

 

Gudrun Füreder:

Tel.: 0680/2088678;  E-Mail: gudrun.fuereder@gmail.com

 

Barabara Belenky, MA:

Tel.:  0660/7454771; E-Mail: praxis_belenky@outlook.com

Sozialberatungen

Sozialberatungen

Sozialberatungen finden bis 03.04.2020 nur mehr in der BH, nicht mehr in den Gemeinden statt.

Sozialberatungsstelle Termine 

Aigen-Schlägl im Bezirksaltenheim
Telefon: (+43 660) 340 952 6

Montag von 13:00 - 16:00 Uhr
Mittwoch von 09:00 - 11:00 Uhr

Haslach a.d.M. im Bezirksaltenheim

Telefon: (+43 660) 340 952 7

jeden ersten und dritten Montag im Monat
jeweils von 14:00 - 15:30 Uhr

Kleinzell i.M. im Bezirksaltenheim
Telefon: (+43 660) 340 952 7

jeden zweiten und vierten Montag im Monat

jeweils von 14:00 - 15:30 Uhr

Lembach i.M. im Bezirksaltenheim
Telefon: (+43 660) 340 952 7

Mittwoch von 12:00 - 14:00 Uhr

Rohrbach-Berg in der Bezirkshauptmannschaft
Telefon: (+43 7289) 88 51-693 18, 693 44

Mo. - Fr. jeweils von 08:00 - 12:00 Uhr

Dienstag von 13:00 - 17:00 Uhr

Ulrichsberg im Bezirksaltenheim

(+43 660) 340 952 6

jeden zweiten und vierten Dienstag im Monat

jeweils von 16:00 - 17:30Uhr

 

In unseren Sozialberatungsstellen bieten wir Ihnen:

  • Erste Abklärung des Hilfebedarfes und Beratung über soziale Hilfeleistungen (mobile Altenbetreuung, Altenheime, Hauskrankenpflege, Familienhilfe, betreubares Wohnen und dgl.)
  • Überblick über die vielen sozialen Einrichtungen
  • Weitervermittlung an fachlich zuständige Stellen
  • Zugang zu sozialer Hilfe und Möglichkeit Anträge auf Sozialhilfe einzubringen
  • Kompetente und kostenlose Beratung

Weiterführende Informationen

Bezirkshauptmannschaft Rohrbach • Am Teich 1 • 4150 Rohrbach-Berg
Telefon (+43 7289) 88 51-0 • Fax (+43 7289) 88 51-26 93 99E-Mail bh-ro.post@ooe.gv.at

Logo Land Oberösterreich