Amt der Oö. Landesregierung
4021 Linz • Landhausplatz 1

Telefon (+43 732) 77 20-0
Fax (+43 732) 77 20-2116 68

E-Mail post@ooe.gv.at
www.land-oberoesterreich.gv.at

Über den Oö. Landtag - einst und heute

Heute ist der Landtag Teil des politischen Selbstverständnisses Oberösterreichs. Der Landtag ist politisches Meinungs- und Gestaltungsforum. Ein Ort, an dem Ideale und Ideen, Entwürfe und Pläne vorgestellt und umgesetzt werden. Ein Ort, in dem die Zukunft unseres Landes Oberösterreich gedacht, geplant und verwirklicht wird.

Am 20. Juli 1408 berief Reinprecht von Wallsee, Hauptmann ob der Enns, zwei oder drei Abgeordnete aus Freistadt zur Beratung von Interessen des Landes mit Prälaten und Vertreter von Städten des Landes nach Enns. Dieser alltägliche unspektakuläre Brief, eine halbamtliche Nachricht auf Papier wird heute als Ladung zum "ersten selbstständigen Landtag" der Stände ob der Enns angesehen.

1861 fand die erste Sitzung eines "gewählten oberösterreichischen Landtages" statt.

Heute ist der Landtag Teil des politischen Selbstverständnisses Oberösterreichs. Der Landtag entwickelte sich zu einer repräsentativen Vertretung des Landes. Seine größte Stärke ist die Verwurzelung im Land, in der Region und die unmittelbare Nähe zu den Bürgerinnen und Bürgern. Heute sind die Länder und Landtage zeitgemäße Partner der Bürgerinnen und Bürger für alle gesellschaftlichen Bereiche. Sie machen Demokratie lebendig und nachvollziehbar. Der Landtag ist politisches Meinungs- und Gestaltungsforum. Ein Ort, an dem Ideale und Ideen, Entwürfe und Pläne vorgestellt und umgesetzt werden. Ein Ort, in dem die Zukunft unseres Landes Oberösterreich gedacht, geplant und verwirklicht wird.

Wenn Sie Fragen dazu haben, wenden Sie sich bitte an:

Amt der Oö. Landesregierung • 4021 Linz, Landhausplatz 1 • Telefon (+43 732) 77 20-0 E-Mail post@ooe.gv.at