Amt der Oö. Landesregierung
4021 Linz • Landhausplatz 1

Telefon (+43 732) 77 20-0
Fax (+43 732) 77 20-2116 68

E-Mail post@ooe.gv.at
www.land-oberoesterreich.gv.at

Holzöstersee

Das westliche Ufer geht in ein Schwingrasen-Moor über. Der 90.000 große See ist maximal 4,7 m tief, was zu hohen sommerlichen Wassertemperaturen beiträgt, die das Baden begünstigen. Die Braunfärbung und die relativ starke Trübung des Wassers hat natürliche Ursachen.

Die Länge der zum Baden nutzbaren Uferlinie erstreckt sich auf einen nördlichen Bereich (Badebuffet und Tretbootverleih) mit ca. 250 m und einem südöstlichen Bereich mit ca. 200 m. Dieser Bereich wird als Öffentliche Bade- und Erholungsanlage vom Land OÖ. betreut.

Aktuelle Werte finden sie ab Mitte Juni 2017 auf der Badegewässerdatenbank der AGES

Bewertung der letzten vier Untersuchungsjahre im Rahmen des EU-Programmes:

Messstelle

Bewertung

2013 bis 2016

Holzöstersee, Öffentliche Bade- und Erholungsanlage des Landes OÖ.  

Die Bewertung für die Vorjahre erfolgte nach EU-Richtlinie 2006/7/EG

 

Legende:

  Ausgezeichnete Badegewässerqualität
  Gute Badegewässerqualität
  Ausreichende Badegewässerqualität
  Mangelhafte Badegewässerqualität

Einstufung nach der EU-Richtlinie 2006/7/EG

Weiterführende Informationen

Wenn Sie Fragen dazu haben, wenden Sie sich bitte an:

Amt der Oö. Landesregierung • 4021 Linz, Landhausplatz 1 • Telefon (+43 732) 77 20-0 E-Mail post@ooe.gv.at