Amt der Oö. Landesregierung
4021 Linz • Landhausplatz 1

Telefon (+43 732) 77 20-0
Fax (+43 732) 77 20-2116 68

E-Mail post@ooe.gv.at
www.land-oberoesterreich.gv.at

Trattnachspeicher, Leithen

Dieser Badesee umfasst eine Gesamtfläche von 30.000 und misst an der tiefsten Stelle 4,5 m. Er ist ein Teil der Hochwasserrückhalteanlage Trattnachspeicher-Leithen und wurde 1985 in Betrieb genommen. Neben dem Badebetrieb im Sommer bietet diese Anlage das ganze Jahr über Gelegenheit zur Erholung; auch Sportfischerei wird betrieben. Bedingt durch Nährstoffeinträge, vor allem bei Hochwässern und starke Erwärmung im Sommer, ist zumindest die optische Qualität des Wassers zeitweise nicht sehr ansprechend, an Verbesserungen wird gearbeitet.

 

Ergebnisse der Untersuchungen im Rahmen des Landesprogrammes:

Messstelle 2015 2016 2017
1.6.17 10.7.17
Trattnachspeicher        

Diese Messstelle wird nach dem Landesprogramm und die bakteriologischen Proben ab 2012 auch im eigenen, akkreditierten Landeslabor zwei Mal im Jahr untersucht!

Die Bewertung für die Vorjahre erfolgte auf folgender Datenbasis:
Mittelwert aus den vorgenommenen Einzelmessungen des jeweiligen Kalenderjahres.

 

Legende: Bewertung nach den nationalen Richt- und Grenzwerten (Anlage 6, BGewV)

 

 

Ausgezeichnete Badegewässerqualität
geringe bakteriologische Belastung
Einhaltung der Richtwerte

  Gute Badegewässerqualität
mäßige bakteriologische Belastung
Einhaltung der Grenzwerte
 

Mangelhafte Badegewässerqualität
sehr starke bakteriologische Belastung
keine Komformität oder Probenahme

                   

Wenn Sie Fragen dazu haben, wenden Sie sich bitte an:

Amt der Oö. Landesregierung • 4021 Linz, Landhausplatz 1 • Telefon (+43 732) 77 20-0 • E-Mail post@ooe.gv.at