Bezirkshauptmannschaft Gmunden
Esplanade 10 • 4810 Gmunden

Telefon (+43 7612) 792-0
Fax (+43 732) 77 20-263 399

E-Mail bh-gm.post@ooe.gv.at
www.bh-gmunden.gv.at

Landeswappen Oberöstereich

Meningokokken-Erkrankung

Die Meningokokken-Erkrankung verursacht eine Gehirnhautentzündung und/oder eine Blutvergiftung, und kann innerhalb weniger Stunden zum Tod führen.

 

Das Risiko, an dieser Erkrankung zu sterben oder zumindest schwere Folgen davonzutragen, ist bei Kindern und Jugendlichen am höchsten. Nur ein rechtzeitiges Erkennen der Symptome sowie eine sofort einsetzende Intensivbehandlung können – wenn überhaupt – noch das Leben retten.


Für bestimmte Formen der Erkrankung ist eine vorbeugende Impfung möglich.


Personen, die mit einem erkrankten Menschen Kontakt hatten, erhalten eine spezielle Antibiotika-Therapie verordnet.

Weiterführende Informationen

Bezirkshauptmannschaft Gmunden • Esplanade 10 • 4810 Gmunden
Telefon (+43 7612) 792-0 • Fax (+43 732) 77 20-263 399E-Mail bh-gm.post@ooe.gv.at

Standortlogo Oberösterreich