Bezirkshauptmannschaften Grieskirchen und Eferding
Manglburg 14 • 4710 Grieskirchen

Telefon (+43 7248) 603-0
Fax (+43 732) 7720-264399

E-Mail bh-gr-ef.post@ooe.gv.at
www.bh-grieskirchen.gv.at

Förderung von Integrationsmaßnahmen in oö. Gemeinden

Da die Mitglieder unserer Gesellschaft mit unterschiedlichen Interessen, Fähigkeiten und „Hintergründen“ ausgestattet sind, ergibt sich eine gesellschaftliche Vielfalt die so zu gestalten ist, dass ein gelingendes Zusammenleben möglich bleibt und Integration gelingen kann. Es ist wichtig, bedarfsorientierte Angebote zu schaffen, damit der Zugang zu den Regelsystemen für alle Bürgerinnen und Bürger gesichert ist und die gesamtgesellschaftliche Teilhabe Aller gefördert wird.

Gemeinden setzen sich daher zunehmend mit den Themen Migration und Integration auseinander. Sie erkennen ihre Verantwortung und äußern grundsätzliches Interesse bzw. den Wunsch, integrationsfördernde Maßnahmen zu setzen. Viele Integrationsmaßnahmen wurden auch bereits umgesetzt und ein respektvolles und gleichberechtigtes Zusammenleben in der Gemeinde erreicht.

Die Integrationsstelle Oberösterreich unterstützt Integrationsmaßnahmen in oö. Gemeinden in den folgenden vier Bereichen:

  • Einbringung von Integrationsmaßnahmen und -strategien - "Kick-off-Phase"
  • Förderung von bestehenden Angeboten für Gemeinden
  • Förderung von Maßnahmen aus Gemeindebegleitungsprozessen
  • Förderung von Bildungsangeboten für Gemeindebedienstete und GemeindepolitikerInnen

 

Um Integrationsarbeit in den Gemeinden leisten zu können, braucht es neben Engagement des oder der Einzelnen auch unterschiedliche, auf das Aufgabengebiet abgestimmte, Kompetenzen und Fertigkeiten. So bietet die Integrationsstelle auch Weiterbildungsangebote für Funktionsträger/innen in den Gemeinden an, welche einerseits Themenbereiche rund um Integration, Vielfalt und Zusammenleben fokussieren, und andererseits auch Themen wie Öffentlichkeitsarbeit und Administration behandeln. Mit konkreten Workshops und Seminaren soll Gemeindebediensteten, PolitikerInnen sowie VerwaltungsmitarbeiterInnen, insbesondere BürgermeisterInnen und Integrations-Auschussobleuten, das nötige Handwerkzeug gegeben werden, um in weiterer Folge nachhaltige Integrationsarbeit in der Kommune leisten zu können.

 

Die Regionalen Kompetenzzentren für Integration und Diversität (ReKI) unterstützen und begleiten Gemeinden bei der Integrationsarbeit, beispielsweise beim Ansuchen um Förderungen im Integrationsbereich, aber auch bei der Moderation und Strukturierung von Entwicklungsprozessen, bei der Maßnahmengestaltung, Projektentwicklung, uvm.

 

Kontakt ReKI Grieskirchen und Eferding:

ReKI Grieskirchen:
Sabine Schneeberger, 0676 8776 8008, sabine.schneeberger@caritas-linz.at

ReKI Eferding:
Birgit Dolzer, 0676 8776 8005, birgit.dolzer@caritas-linz.at

 

Kontakt Bezirkshauptmannschaften Grieskirchen und Eferding:

Integrationskoordinatorin Eferding:
Maria Aumayr, 07248 603 64601, maria.aumayr@ooe.gv.at

 

Integrationskoordinator Grieskirchen:
Mag. Peter Zeilinger, 07248 603 64500, peter.zeilinger@ooe.gv.at

 

 

Bezirkshauptmannschaften Grieskirchen und Eferding • Manglburg 14 • 4710 Grieskirchen
Telefon (+43 7248) 603-0 • Fax (+43 732) 7720-264399E-Mail bh-gr-ef.post@ooe.gv.at

Logo Land Oberösterreich