Bezirkshauptmannschaft Ried
Parkgasse 1 • 4910 Ried im Innkreis

Telefon (+43 7752) 912-0
Fax (+43 732) 7720 268399

E-Mail bh-ri.post@ooe.gv.at
www.bh-ried.gv.at

Woche der Entwicklungszusammenarbeit (EZA) in Oberösterreich

Am Montag den 5. November 2018 findet von 08:00 bis 14:00 Uhr der EZA Tag bei der Bezirkshauptmannschaft Ried im Innkreis statt.

Das Land setzt mit der Woche der Entwicklungszusammenarbeit (EZA) von 4. bis 11. November 2018 durch einen flächendeckenden Verkauf von fair gehandelten Produkten in Oberösterreich ein klares Zeichen für fairen Handel.

In der diesjährigen Woche der Entwicklungszusammenarbeit (EZA-Woche) von 4. bis 11. November werden zum siebten Mal flächendeckend in Oberösterreich Produkte aus Ländern der Entwicklungszusammenarbeit zum Kauf angeboten. Wiederum richten rund 60 Kooperationspartner Verkaufsstände in ihren Häusern ein.

Es wird ein umfangreiches Sortiment an fair gehandelten Produkten wie Kaffee, Tee, Kakao, Schokolade und Süßigkeiten, Gewürzen, Reis und auch eine Vielzahl von Handwerksprodukten angeboten.

Freuen darf man sich heuer auf ein besonders umfangreiches Veranstaltungsprogramm. Unter anderem gibt es zwei Kabarettabende mit Georg Bauernfeind mit den Programmen „Weltenbummler“ im Veranstaltungszentrum in Braunau und „wurscht & wichtig“ im Wissensturm in Linz.  Weiters finden entwicklungspolitische Filmabende im Moviemento Linz und an der Fachhochschule OÖ, Campus Linz sowie eine „fairytale-Modenschau“ am Biohof Achleitner in Eferding statt.


Abgerundet wird das Rahmenprogramm zur EZA-Woche mit einigen weiteren Workshops und Vorträgen sowie zwei interessanten Ausstellungen zum Thema Fairer Handel:

  • „Bittersüße Bohnen“ von 9. Oktober bis 8. November 2018 an der Katholischen Privatuni in Linz
  • „make fruits fair“ von 5. November bis 9. November 2018 an der Fachhochschule , Campus Linz

Die Gesamtkoordination und Öffentlichkeitsarbeit liegen beim Land , den  Verkauf der fair gehandelten Produkte übernehmen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Weltläden , von Welthaus und Caritas der Diözese Linz, der katholische Männer- und Frauenbewegung sowie weitere Initiativgruppen.

Auch in fast 400 Geschäften des oö. Lebensmittelhandels können Sie von 5. bis 10. November 2018 FAIR einkaufen. Nutzen Sie auch dort das erweiterte Angebot an fair gehandelten Lebensmitteln und  leisten Sie einen aktiven Beitrag für eine FAIRE Welt.

 

 

Weiterführende Informationen

Bezirkshauptmannschaft Ried • Parkgasse 1 • 4910 Ried im Innkreis
Telefon (+43 7752) 912-0 • Fax (+43 732) 7720 268399E-Mail bh-ri.post@ooe.gv.at

Logo Land Oberösterreich